Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott

Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott
Ein luftiges Träumchen auf eurem Teller. Wenn ihr ein wunderbar leckeres und dazu einfaches Frühstücksgericht nicht verpassen wollt, dann solltet ihr dieses hier schnellstens nachmachen.
Dieses Omelett habe ich schon zu Kinderzeiten geliebt und bin jetzt durch Zufall wieder darauf gestossen. Dadurch, dass man das Eiweiss steif schlägt, wird das Omelett ganz leicht und luftig und füllt auch nicht so wie Pancakes oder Pfannkuchen. Dazu kommt, dass man das Omelett süss geniessen kann; mit Beerenkompott, Puderzucker, Nutella, Marmelade und was euch sonst noch so alles einfällt.


Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott

Zutaten für 1-2 Personen:

Für das Omelett:
3 Eier
1 Prise Salz
2 gehäufte Esslöffel Mehl
Für das Beerenkompott:
200g gemischte Beeren
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
1/4 TL Abrieb einer Zitrone
1/2 TL Stärkemehl
etwas Butter
Zubereitung:
1. Alle Zutaten für das Beerenkompott in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen, dann für 5-10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln.
2. Eiweiss von Eigelb trennen. Das Eiweiss zusammen mit der Prise Salz steifschlagen. Eigelb dazugeben und Mehl (gesiebt) dazugeben. Vorsichtig unterheben, bis aller gut vermischt ist.
3. Eine kleine Pfanne erhitzen und sparsam mit Butter ausstreichen. 1/3 des Teiges auf die Pfanne geben und so verteilen, dass ein rundes, ca. 2cm dickes Omelett entsteht. Von beiden Seiten goldbraun braten.
4. Auf Tellern platzieren und mit Beerenkompott servieren.
Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott
Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott
Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott
Fluffiges Frühstücksomelett mit Beerenkompott

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021