Flüchtlingsboot mit 16 Migranten an Bord in Cabrera angekommen

Die Regierungsdelegation auf den Balearen hat berichtet, dass ein Boot mit 16 Migranten an Bord gegen 02:30 Uhr morgens (24.02.2020) im Nordwesten des Cabrera-Archipels abgefangen wurde.

An Bord waren 16 männliche Personen. Die Nationalpolizei hat den Prozess der Rückführung in ihr Land eingeleitet.

Flüchtlingsboot Migranten Bord Cabrera angekommen

Cabrera, Einreiseort für Migranten

Das Boot wurde vom Servicio Integrado de Vigilancia Exterior (SIVE) entdeckt und von dem Patrouillenboot Salvamar Illes Pitiüses de Salvamento Marítimo und dem Seedienst der Guardia Civil abgefangen.

Das Patrouillenboot der Seenotrettung hat sie in den Hafen von Colònia de Sant Jordi gebracht. Sie gingen dort gegen 3 Uhr morgens von Bord und wurden der Nationalpolizei überstellt, um die Verfahren für ihre Rückführung in ihr Land einzuleiten.

Dies ist das dritte Boot, das im Februar dieses Jahres in Cabrera eintrifft, und mit diesem sind es bereits sechs, die in diesem Jahr an unseren Küsten geortet wurden.


wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?
wallpaper-1019588
New World feiert mit Jahresrückblick sein einjähriges Bestehen