Flammkuchen mit Chorizo, roten Zwiebeln und Paprika


Flammkuchen mit Chorizo, roten Zwiebeln und Paprika
Dünner knuspriger Teig und feurige Chorizo treffen auf süße Zwiebeln und frischen Paprika. Mahlzeit! :)
Den Teig kann man selbst machen oder einfach kaufen (zB. Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig)
Rezept:
  • 300 g Mehl
  • 125ml Wasser
  • 4 EL Öl
  • Salz 
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer bunt
  • 1 Paprika, gelb
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • Thymian (frisch)
  • (Brokkolisprossen)

Zubereitung:
- Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten und kühl stellen.
- Chorizo in dünne Scheiben schneiden (ca. 0,5cm) und in einer Pfanne (ohne Öl) kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Anschließend in der gleichen Pfanne in Ringe geschnittene Zwiebeln anschwitzen und mit dem Zucker karamellisieren lassen.
- Paprika in feine Streifen schneiden.
- Den Teig dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
- Creme fraiche mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teig verteilen.
- Paprika, Chorizo und Zwiebeln auf dem Teig geben und mit Thymian bestreuen.
- Bei 190° ca. 15-20 Minuten backen.
Flammkuchen mit Chorizo, roten Zwiebeln und Paprika

wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Forza Horizon 4 Fortune Island im Test – Nordisch by Nature
wallpaper-1019588
Gemischter Haul
wallpaper-1019588
Dieser Publisher bringt Shin Chan nach Deutschland
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.