Firefox 5: Google Toolbar und alte Add-ons nutzen

Firefox 5: Die Google Toolbar ist noch nicht mit dem neuen Firefox kompatibel. Mozilla verprellt derzeit jede Menge treue Firefox-Nutzer. Der Grund: Firefox 5 wird gnadenlos via Auto-Update über Version 4 gebügelt. Nicht kompatible Add-ons oder die Google Toolbar funktionieren dann einfach nicht mehr. Besonders die Google Toolbar brauchen viele Nutzer dringend, denn dort sind oft sämtliche Bookmarks gespeichert.
So läuft die Google Toolbar wieder
Die Google Toolbar ist derzeit mit Firefox 5 nicht kompatibel. Der Add-on-Prüfer blockt deshalb die Installation der Toolbar. Sie schaffen Abhilfe, indem Sie unter Firefox 5 erst den Add-on Compatibility Reporter installieren. Danach ist ein Neustart von Firefox 5 nötig. Jetzt spielen Sie noch die neueste Version der Google Toolbar ein. Falls Sie bereits bei den Add-ons auftaucht, aktivieren Sie die Toolbar einfach wieder. Auch anderen inkompatiblen Add-ons hilft dieser Trick auf die Sprünge.
View the original article here

wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
5. Artikel erfolgreiches Selbstmanagment für die Arbeit – 5 hilfreiche Tipps für gespeicherte Suchen im Alltag
wallpaper-1019588
Google Pixel 3 (XL): Präsentation doch “erst” am 9. Oktober 2018?
wallpaper-1019588
Huawei P Smart kommt definitiv am 1. Februar 2018 in die Schweiz
wallpaper-1019588
Erregend Schlafzimmer Komplett Günstig Ideen
wallpaper-1019588
Excel CSV Import mit falschen Umlauten in 2 Minuten fixen
wallpaper-1019588
Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte, Boxes Drop – Tower block und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,61 EUR)
wallpaper-1019588
Freitag, Zugvögel, Zwiebelkuchen und das Wochenende