Fiona Davis: Wovon Sie träumten

Fiona Davis: Wovon Sie träumten
Inhaltsangabe des Verlages:Das Barbizon in New York: Die junge Journalistin Rose ist erst vor Kurzem in das elegante Apartmenthaus eingezogen. Im Lift trifft sie auf eine ältere Dame, deren ungewöhnliche Erscheinung Rose fasziniert. Vom Portier erfährt sie, dass Darby schon in den 1950ern hier lebte, als das Barbizon ein Wohnheim für junge Frauen war. Noch kann Rose nicht ahnen, wie eng ihr Schicksal mit Darbys verknüpft ist. Darby, die nicht nur ihr Gesicht hinter einem Schleier, sondern in ihrem Herzen ein dunkles Geheimnis verbirgt …
„Wovon sie träumten“ von Autorin Fiona Davis ist wie der Titel auch impliziert, ein Buch über Träume, aber nicht nur schöne Träume, sondern auch zerplatzte Träume oder sogar Albträume. Erzählt wird hier auf zwei Zeitebenen in den Jahren 1952 und 2016. In der Gegenwart steht Rose im Mittelpunkt, die zunächst mit ihrem Freund in einer Wohnung im Barbizon lebt, jedoch dort überraschend vor die Tür gesetzt wird. Aus der Not heraus fasst sie einen ungewöhnlichen Beschluss und beschäftigt sich gleichzeitig mit der früheren Geschichte des Barbizon als Wohnheim für junge Frauen. Genau in dieses Wohnheim zog einst die junge Darby um eine Sekretärinnen-Schule in New York zu besuchen. Viele der Bewohnerinnen zu dieser Zeit arbeiteten in Büros oder waren Mannequins (Models). Als Mädchen aus einer Kleinstadt offenbarte sich hier für Darby eine ganz andere Welt, die sie mit Versuchungen lockte. Normalerweise habe ich bei Büchern die aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden eine eindeutige Vorliebe für einen der Teile. Dies war hier nicht so, denn ich habe sowohl Rose, als auch Darby sehr gerne begleitet, was für die Figuren und das Buch spricht. Mir hat gefallen wie die Autorin die Geschichte rund um die beiden Frauen aufgebaut hat und der Leser erst nach und nach erfährt, was Darby in der Vergangenheit passiert ist. Zu bemängeln habe ich jedoch, dass ich nicht unbedingt alles realistisch und glaubhaft fand.Insgesamt gesehen kann „Wovon sie träumten“ gut unterhalten.So habe ich bewertet:
Fiona Davis: Wovon Sie träumtenUnd hier kann man das Buch kaufen: Fiona Davis: Wovon Sie träumten
Weitere Informationen zum Buch und zur Autorin finden sich auf der Homepage des Goldmann Verlages.

wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden
wallpaper-1019588
So gelingt die Wohlfühloase: 5 Tipps zur Neugestaltung des Gartens
wallpaper-1019588
#1216 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juni