Finland Part 5 - Mikkeli

Weiter geht's mit meinem Urlaubsabenteuer und meinem letzten Outfit aus Finnland (abgesehen von siffigen Joggingbuxen, die ich euch hier nicht präsentieren werde). Der letzte Ausflug führte uns zuerst in ein winziges Dörfchen, um dort unsere Handys aufladen zu lassen. Da wir auf der Insel ja keinen Strom hatten, mussten wir in einer Bibliothek um Strom betteln. Ich kam mir ernsthaft vor wie ein Schnorrer, aber das scheint in der Gegend wohl an der Tagesordnung zu sein. Jedenfalls verzog die nette Empfangsdame keine Miene, präsentierte uns ihr Arsenal an Ladegeräten und ließ uns zum Zeitvertreib kostenlos im Internet surfen. Das nenn ich mal Service :)
Anschließend fuhren wir mit prall gefüllten Handy-Akkus nach Mikkeli, einer wunderhübschen kleinen Stadt. Obwohl die Stadt nicht sehr groß war, gefiel es mir dort noch besser als in Jyväskylä. Und ich entdeckte in einem kleinen Schmuckladen die perfekte Kette für meine Apfel-Kollektion :D

20120827201208271201208272201208273201208274201208275201208276201208277201208278201208279Dress, Jacket H&MShoes Sam EdelmanBag MangoSunglasses PradaJewellery Asos, No-Name

wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?