Finde dich! Inspirationen und Ressourcen für dich I

Bücher3

Wo fange ich an?

Was unterstützt mich?

Wo finde ich halt?

Im Alltag vergisst du dich oft, denn die Arbeit ruft, die Termine müssen erledigt werden, der Partner möchte Zeit mit dir verbringen und die Kollegen wollen dich auch mal wieder sehen. Zeit für dich, und nur für dich, ist rar.

Daher ist es umso wichtiger, dir diese Zeit ausgiebig und intensiv zu nutzen, wenn du sie hast, um dich zu sammeln, Blockaden zu lösen und dich an das Wesentliche, das Wichtige im Leben, DICH, zu erinnern.

Back to the roots! 

“Back to the roots” ist das Sprichwort für mich in den letzten Monaten. Stetig habe ich im Außen der Gesellschaft nachgeeifert, um bestimmte Normen und Fristen zu erfüllen, dabei habe ich mich selbst viel zu wenig mit mir selbst beschäftig. Doch irgendwann hat es „Klick“ gemacht und ich habe mir die Zeit genommen.

Ich habe alles in mich hineingesaugt, was ich in die Finger bekam, um mich selbst wieder zu spüren, zu erkennen, zu fühlen und zu erfahren, wer ich bin und was ich wirklich in meinem Leben möchte.

Ich teile mit dir meine Ressourcen

BücherEs gibt so viele Möglichkeiten, dass ich sie gar nicht alle aufzählen konnte, daher habe ich dir jeweils die Top 10 meine Favoriten nachfolgend aufgeführt, durch die ich inspiriert, berührt, um Erkenntnisse reicher und für meinen persönlichen Weg bestärkt wurde.

Eine tolle Auswahl, dich auch dich in vielerlei Hinsichten erfüllen, berühren und unterstützend begleiten werden, um deinen Weg neu zu gestalten und dich wieder zu finden.

Erkenne dich, löse dich und sei frei

Die nachfolgenden Bücher sind meine Favoriten, die mich auf dem Weg der Selbstverwirklichung stets begleiten und unterstützen. Vielleicht inspirieren sie auch dich.

Meine Top 10 Bücherliste

1. Katie Byron mit „The Work”: 4 Fragen, die deine Welt verändern

Diese 4 bzw. 5 Fragen stehen in meinem Buch “Inspirationen und Erkenntnisse für das Leben”. Sie waren einer der Anfänge, als ich mich mit den Widersprüchlichkeiten des Lebens beschäftigte. Sie halfen mir zu verstehen, warum die Menschen so denken, wie sie denken und wie sie daraufhin handeln.

Es geht um das Hinterfragen seiner eigenen Gedanken, sie wahrzunehmen und bewusst zu beobachten. Durch diese Form der bewussten Handlung kannst du mehr und mehr zu deinem inneren Frieden kehren und diesen Frieden in die Welt tragen.

2. Eckhart Tolle mit „Jetzt!”: Die Kraft der Gegenwart

Wenn du dir bewusst wird, dass im Leben nur eines wirklich zählt, dann fällt plötzlich aller Ballast von dir ab, du fühlst dich frei und kannst atmen. Doch was in deinem Leben ist das Wichtigste? Nur dieser eine Moment. In ihm steckt alles, was du zum Leben brauchst.

Wenn du erkennst, dass nur das Hier und Jetzt von Bedeutung ist, öffnen sich deine Augen und du kannst die Schönheit wahrnehmen. Dieses Buch ist eine Tür zum bewussten und spirituellen Menschen und gibt dir umfangreiches Wissen, wie du deinen Alltag neu ausrichten kannst. “Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor”, sagt Eckhart, “nutze es!”

3. Osho mit „Das Buch vom Ego”: Von der Illusion zur Freiheit

Was ist eigentlich das “Ego”? Eine starke, zielbewusste und erfolgreiche Persönlichkeit gilt in unserer Welt als erstrebenswertes Ziel. Doch dabei wird ein falsches Selbst aufgebaut, die wahre Individualität und das ursprüngliche Wesen werden unterdrückt.

Geld, Macht, Ruhm, Status, Luxus, sexuelle Ausschweifung und Konsum werden zum Ersatz für unsere wahren inneren Bedürfnisse nach Liebe und Nähe, Lebendigkeit und Kreativität. Osho zeigt den Weg zur Befreiung aus den Illusionen der Persönlichkeit durch Meditation, Bewusstheit und Liebe.

4. David Deida mit „Der Weg zum vollkommen Mann“: Ein Leitfaden für Meisterschaft in Beziehungen, Beruf und Sexualität

Ein Buch, welches meine Beziehung zu meinem Freund verstärkt und intensiviert hat. Wir leben Stück für Stück mehr unsere Essenzen aus. Dieses Buch ist der ultimative spirituelle Wegweiser für Männer, denn er zeigt dem Mann nicht nur auf, “wie Frauen ticken”, sondern wie er ihre Weiblichkeit stärken und seine Männlichkeit als Gegenpol ausleben kann. Das Gesetz der Polarität, eindrucksvoll und einleuchtend erklärt.

“Es ist an der Zeit, sich über das Macho-Ideal – nur Rückgrat und kein Herz – hinauszuentwickeln”, schreibt David Deida. “Es ist aber auch an der Zeit, sich über das sensible Softie-Ideal, nur Herz und kein Rückgrat, hinauszuentwickeln.” Er fordert den heutigen Mann heraus, etwas Neues zu entdecken.

5. Talane Miedaner mit „Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner“: 101 Tipps zur Verwirklichung Ihrer beruflichen und privaten Ziele

Vielseitige und praktische Tipps, um sein Leben wieder in die Hand zu nehmen und Stück für Stück freier, leichter und erfolgreicher zu gestalten. Es ist für jeden etwas dabei, ob Beziehungen, Arbeit, Gesundheit oder einfach für sich mehr Bewusstsein, Vertrauen und Liebe aufzubauen.

Damit bekommst du Ratschläge, Denkanstöße und auch praktische Übungen für alle Lebenslagen: Nein sagen, Dankbarkeit zeigen, Stressmanagement, finanzielle Unabhängigkeit, und und und.

Leben Sie Ihr Leben, so gut sie können. Alles andere wäre ein Fehler. Dabei ist es nicht wichtig, was Sie im Einzelnen machen, solange Sie Ihr Leben leben. Wenn Sie nicht Ihr Leben leben, was bleibt Ihnen dann noch?
- Henry James (S. 257: Finden Sie Ihren Lebensweg)

6. Rüdiger Dahlke mit „Peace Food“: Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt

Aus Sicht Rüdiger Dahlkes enthält unsere Nahrung zu viel Totes und macht deshalb unglücklich. Die Auswirkung der Angsthormone des Schlachtviehs auf unsere Seele sind noch nicht erschöpfend erforscht, doch eine umfangreiche chinesische Langzeitstudie hat zweifelsfrei bewiesen, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Fleischkonsum und Krebsinzidenz gibt.

Und Krebs ist aus Dahlkescher Sicht eindeutig eine Krankheit der Seele. Ein Rezeptteil mit dreißig veganen Genussrezepten rundet dieses Buch über friedvolle Ernährung ab und zeigt, wie schmackhaft Nahrung für die Seele sein kann.

7. J. Haanel mit “The Master Key System”: Der Universalchlüssel zu erfolgreichen Leben

Systematisch vermittelt dieses Buch das Wissen, wie alles mit allem zusammenhängt. Er erklärt die Zusammenhänge zwischen dem, was wir “Gott” oder “Universelles Bewusstsein” nennen, und uns, dem Individuum. Letzeres ist der Kanal, durch den sich das Universelle Ausdruck verschafft (“…und es ward Licht…”) , und das Master Key System erklärt uns genau, wie es zu diesem Ausdruck kommt.

Mit Übungen und Reflektionen kann der Leser das erlernte Wissen vertiefen und im Alltag anwenden. Du lernst, was Wahrheit ist und was es bedeutet, sie zum Ausdruck zu bringen. Du lernst die hohe Kunst des Eins-werdens mit dem Objekt Deiner Gedanken. Du lernst, den Wunsch als bereits bestehende Tatsache anzusehen und wahrlich zu fühlen.

8. Theo Fischer mit “Wu Wei”: Die Reise deines Lebens

Wu wei – das bedeutet, aus dem inneren Zentrum handeln, im Einklang mit dem Fluss des Lebens sein, im Hier und Jetzt leben. Für den modernen Menschen mit seinem hektischen Alltag und dem Stress im Beruf scheint das ein unerreichbares Ziel.

Doch die chinesischen Weisen haben einen einfachen und ungeheuer praxisorientierten Weg entwickelt, das Leben in seiner ganzen Vielfalt anzunehmen und zu genießen. Wenn Sie ihm folgen, wird Sie nichts mehr aus der Bahn.

9. Alex Loyd mit „Der Healing Code“: Die 6-Minuten Heilmethode

Wovon viele Menschen träumen, haben Alex Loyd und Ben Johnson in nur 6 Minuten geschafft. Ihre Methode half Alex Loyds Frau, ihre Depression zu überwinden, und Johnson befreite sich von ALS, einer Krankheit, die eigentlich unheilbar ist. Weitere sensationelle Heilungsergebnisse beschreiben sie in ihrem Buch und die Einfachheit der Methode: Man führt zweimal pro Tag eine Folge von vier Handpositionen aus, was gerade mal sechs Minuten dauert – das schafft jeder.

Meine Mama macht diese Übung täglich. Sie wirkt seitdem sehr viel entspannter, gelassener und kann sich nach einem anstrengenden und stressigen Arbeitstag zurückfinden. Es gibt ihr Kraft, Ordnung und Klarheit.

10. Tim Ferris mit „Die 4-Stunden-Woche“: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

“Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob!”, sagt Timothy Ferriss. Mit einer 80-Stunden-Woche hatte der Jungunternehmer die Schnauze voll und erfand das MBA – Management by Absence – und ist seitdem freier, reicher, glücklicher.

Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.


Wähle deine Richtung und mache dich auf den Weg in dein Leben!
Click To Tweet - Powered By CoSchedule


So, dass sind meine Denkanstöße für dich. Vielleicht hast du ja schon das eine oder andere Buch in der Hand gehalten oder gelesen. Vielleicht passt es auch eines gerade zu deiner jetzigen Lebenssituation und kann dir durch Inspirationen und Ratschläge Unterstützung bieten, dich neu zu ordnen, zu sammeln und deine Weg in die richtige Richtung zu lenken, so wie du es dir wünschst.

Also, viel Spaß beim Schmökern des ein oder anderen Wälzers.

Für mehr Fülle und Liebe im Leben.

Alles Liebe,
Deine Karin

P.s.: Welche Bücher haben dich auf deinen Weg inspiriert? Welche Bücher haben dein Leben verändert? Lass uns daran in einem Kommentar teilhaben.

Du bist es mir wert!

Lass dich überzeugen von meinem Newsletter und erhalte als kleines Dankeschön bald mein kostenloses E-Book “Ein Geschenk für Dich – Wohlfühlmomente für Körper, Geist und Seele” per Newsletter nach Hause.

Starte hier für dein eigenes StartUp!


wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix