Filmkritik in zwei Sätzen: Drive Angry 3D

Features Drive-Angry-3D-©-2011-Warner-Bros-(3)

Veröffentlicht am 3. August 2013 | von Christoph Stachowetz

0

Filmkritik in zwei Sätzen: Drive Angry 3D

Filmkritik in zwei Sätzen: Drive Angry 3D Christoph Stachowetz

Wertung

Summary: Cage in einer seiner besten absurden Rollen seit The Wicker Man. Drive Angry ist kompromisslos dumme, unterhaltsame B-Movie-Action

3

Action


Your RatingUser Rating: 0 (0 votes)

Das bei unserem neuen Feature recht bald mal ein Film von Nicholas Cage zum Handkuss kommt, war anzunehmen. Hier nun also eine Filmkritik zu Drive Angry 3D von 2011, in zwei Sätzen.

Chris: Nicholas “unfreiwillig komisch?” Cage trumpft im passend betitelten No-Brains-Needed-Action-Fantasyreißer Drive Angry als untoter, aus der Hölle im wahrsten Sinne des Wortes entsprungener (!) Krimineller auf einem Rachefeldzug mit der ganzen Bandbreite seiner Schauspielkunst auf und wird Zuseher, die sich voll und ganz auf die universell verständliche Prämisse des Films – Kabumm, Baby – einlassen, wahrlich in keiner einzigen Szene enttäuschen.

Marco: Sex und Gewalt, Machismo und harte Kerle, Waffen und heiße Schlitten – das und noch viel mehr sind die Ingredienzien zum Nicolas Cage B-Movie Actioner Drive Angry und wer mit all dem nichts anfangen kann, der sollte besser seine Augen in Demut abwenden, wer jedoch genau das sehen will, wird dank des enormen Unterhaltungsfaktors auf die Knie gehen.

  • Drive Angry 3D © 2011 Warner Bros (7)
  • Drive-Angry-3D-©-2011-Warner-Bros-(1)
  • Drive Angry 3D © 2011 Warner Bros (6)
  • Drive Angry 3D © 2011 Warner Bros (5)
  • Drive-Angry-3D-©-2011-Warner-Bros-(2)
  • Drive-Angry-3D-©-2011-Warner-Bros-(4)

Als Schmankerl: Nic Cage auf einer Pressekonferenz zu Drive Angry und seiner Art des Schauspiels:
I realized that I’ve developed my own style and process and school of acting called ‘nouveau shamanic.’” 
Das kann und sollte man einfach unkommentiert so stehen lassen.

Tags:3 von 5ActionfilmAmber HeardBilly BurkeFilmkritik in zwei SätzenNicolas CagePatrick LussierRazziesWilliam Fichtner


Über den Autor

Filmkritik in zwei Sätzen: Drive Angry 3D

Christoph Stachowetz Aufgabenbereich selbst definiert als: Chief of Operations. Findet “Niemand ist so uninteressant wie ein Mensch ohne Interesse” (Browne) interessant.



wallpaper-1019588
Beste Geschenkideen für Gamer
wallpaper-1019588
8 Gartenideen für wenig Geld: Mit geringem Budget Gartenträume verwirklichen
wallpaper-1019588
Trailrunning: Training im Winter
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen