Filme von Frauen: WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE (2009) von Nancy Meyers

Filmemacherin Nancy Meyers hat sich mit ihren Filmen Was Frauen wollen und Was das Herz begehrt als weiblicher Erklär-Bär in Hollywood hingestellt. Zuerst durfte Mel Gibson die Gedankenwelten des anderen Geschlechts ergründen, dann musste Jack Nicholson lernen, dass eine gleichaltrige Dame ebenso zur Beziehung taugt – wenn nicht gar besser mit ihm harmoniert, als die Playboy-Gelüste nach jungen Frauen. In ihrem 2009er Film Wenn Liebe so einfach wäre darf das etwas ältere Semester sich gar in einer komplizierten Dreiecksgeschichte austoben.

Damit zeigt Meyers auch gleich, dass nicht alles unter 20 sein muss, was in Hollywood herum spaziert, um das Beziehungsleben ausgiebig zelebrieren zu dürfen. Ob Mel Gibson und Helen Hunt, Jack Nicholson und Diane Keaton oder in Wenn Liebe so einfach wäre Alec Baldwin, Steve Martin und Meryl Streep – wenn Meyers etwas geschafft hat, dann ist es die Umgehung der Hollywood typischen Casting-Entscheidungen, bei denen Jungvolk im Mittelpunkt steht.

Und ganz nebenbei zeigt sie der Männerwelt dann eben “Was Frauen (wirklich) wollen”, dass das Herz nicht nach Frischfleisch-Oberflächlichkeiten schreit und das Liebe am Ende tatsächlich eine der kompliziertesten Problematiken der Welt sein dürfte.

Filme von Frauen: WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE (2009) von Nancy Meyers

Wenn Liebe so einfach wäre

" data-orig-size="1000,667" sizes="(max-width: 890px) 100vw, 890px" aperture="aperture" />

Das Ex-Ehepaar Jake (Alec Baldwin) und Jane (Meryl Streep) kommt sich wieder näher

In Wenn Liebe so einfach wäre geht es um Jake (Baldwin) und Jane Adler (Streep), die einmal verheiratet waren, inzwischen aber bereits zehn Jahre getrennt sind, mit drei erwachsenen Sprösslingen, die sich mit dieser Situation abgefunden haben. Jane lebt immer noch allein, Jake allerdings ist mit der weitaus jüngeren Agness (Lake Bell) neu verheiratet. Dafür hat Jane aber eine überaus erfolgreich laufende Bäckerei.

Beide wollen aber nicht ganz voneinander lassen. Zumindest freundschaftlich treffen sie sich immer noch und halten den Kontakt aufrecht. Aber nach einem feucht-fröhlichen Abend landen sie dann doch wieder in einem Bett. Und noch einmal. Und wieder und wieder und wieder.

Auf einmal hat das Ex-Ehepaar eine Affäre, die sie vor der neuen Ehefrau Jakes und ihren drei Kindern zu verheimlichen versuchen. Und dann wäre da auch noch Architekt Adam (Martin), ein liebenswerter Mann, der sich in Jane verliebt und auf einmal als Nebenbuhler zu Janes Ex-Mann zur Verfügung steht.

Meyers Stärke in ihrer Inszenierung liegt in ihrem Blick auf diese Generation jenseit des Hollywood Durchschnittsalters. Sie lässt einen Steve Martin als coolen Chucks tragenden Architekten in eine wilde Ex-Ehe/Affäre platzen, in der sich Meryl Streep und Alec Baldwin als attraktive 50+ Menschen präsentieren dürfen.

Filme von Frauen: WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE (2009) von Nancy Meyers

Wenn Liebe so einfach wäre

" data-orig-size="1000,667" sizes="(max-width: 890px) 100vw, 890px" aperture="aperture" />

Auch Architekt Adam (Steve Martin) ist an Jane interessiert

Alec Baldwin gibt seiner Figur einen charismatischen, zugleich aber auch selbstironischen Touch mit. Vor allem die Chemie mit seinem guten Freund Steve Martin überträgt sich spürbar in diese Ménage à trois, in diesen Hahnenkampf um die ohnehin immer wundervolle Meryl Streep.

Ganz nebenbei stiehlt sich John Krasinski (Detroit) einige gut platzierte One Linern und behauptet sich als Mini-Sympathieträger neben dem königlich-komödiantischen Dreiergespann Streep, Baldwin, Martin. Es ist einfach herrlich Krasinski dabei zuzusehen, mehr Informationen sammeln zu müssen, als er es ertragen kann oder will.

Und so geht es in Wenn Liebe so einfach wäre vor allem um die gute Zeit, die diese Darsteller miteinander haben. Dieses Gefühl überträgt sich auf die Handlung, die nicht immer überzeugen mag, aber immer gut gelaunt voranschreitet. Dabei spielen alle Beteiligten zwar nicht ihr ganzes Können aus, befriedigen damit aber dennoch unsere Gelüste nach Spaß und Unterhaltung.


wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Vegan Thai Pumpkin Soup
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2017 – die Nominierten
wallpaper-1019588
Lotteriemonopol rechtswidrig: Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts München verstößt das Monopol gegen Unionsrecht und Verfassungsrecht
wallpaper-1019588
Rezension: Health Food
wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Adventskalendersocken
wallpaper-1019588
NEUHAUS Weihnachtssortiment – beste Pralinen zum Fest! - + + + Umfangreiches Weihnachts-Sortiment ++ weltbester Trüffel ++ Sonder-Kollektion + + +