Filme in Barcelona gedreht ( was Sie nie erahnen würden)

“Ein Spaziergang durch New York ist wie zu Fuß durch Hollywood zu gehen” möglicherweise kommt dort die meist besuchte Geschichte des Welt-Tourismus her. Barcelona hat da andere bekannte Qualitäten, wie zum Beispiel: die Sonne, den Strand, die Sangria und die Paella, nicht wahr? Die Gelehrten kennen dann auch die Sagrada Familia, die Gracia Feier und sogar den  Joan Clos, der zum Rhythmus des Carlinhos Brown tanzt.

Die Wahrheit ist, dass diese Stadt mehr als nur einige extra Spots auf der filmischen Ebene zu bieten hat und wenn Ihnen das Kino gefällt, dann werden wir hier für Sie einige der Filme nennen, die in Barcelona gedreht worden. Und zwar ohne zu bemerken, dass es sich um die Stadt Barcelona handelt:

 filme-gedreht-barcelona

 Das Parfum von Tom Tykwer, 2006

 

Obwohl der Film im Ambiente von Paris im 18. Jahrhundert spielt, wurden einige Szenen um Figueres und Besalú (Costa Brava) herum und in Barcelona aufgenommen. Der Regisseur Tom Tykwer, wählte das Land zwischen Girona und Barcelona gelegen aus, weil die Orte über eine besser erhaltene Auswahl an Architekturgebäuden der passenden Epoche verfügten. So einen Markt mit Tonnenweise echten Fisch, so wie es zur der Zeitüblich war, fand man einfach nur auf dem Markt im gotischen Viertel. Ein weiterer Teil wurde im Laberint D’Horta gefilmt und noch einer im Poble Espanyol ( spanisches Dorf), um genau zu sein, wo die berühmte letzte Szene gedreht wurde.

 

REC von Jaume Balagueró und Paco Plaza, 2007

 

Dieser wurde fast vollständig in einem Gebäudeblock der Rambla Catalunya (Nr. 34) gedreht. Das hätte genauso in meinem Dorf sein können, das hätte auch niemand gemerkt, aber die Filmarbeiten wurden wohl aus logistischen Gründen besser in Barcelona gemacht.

 

 Der Maschinist

 

Dies ist ein sehr dunkler Film und beherbergt nur ein paar Szenen im Tageslicht, daher ist nie klar, um welche Standorte es sich handelt. Aber trotzdem erscheint sehr deutlich die Kulisse des Tibidabo Vergnügungsparks (eines der Wahrzeichen der Stadt), genauso wie der Prat de Llobregat und Sant Adrià del Besòs, das sind zwei Stadtrandbezirke außerhalb von Barcelona, die wenig aufregendes haben, doch für diesen Film ohne Zweifel das, was der Regisseur gesucht hat (denke ich).

 

 Und zum Schluß: Vicky, Cristina, Barcelona von Woody Allen, 2008

 

Hep, einen Moment bitte! Es hieß eigentlich: dass wir über Filme reden, die in Barcelona gedreht wurden, aber es nicht danach aussieht und in diesem Film ist es offensichtlich, dass es sich um Barcelona handelt,  darüber hinaus steht es auch noch im Titel. In der Tat hatte der Film bereits viele Kritiken erhalten, aber genauso natürlich Komplimente.

Es schockiert mich jedoch, dass man sich nicht sicher sein kann, ob der große Woody Allen überhaupt schon mal in Barcelona war (jemanden, den  ich respektiere und sehr bewundere), aber für alle Touristen, die Barcelona, wie in diesem Film erwarten: Sie sollten sich bewusst sein, das die Häuser dort keinen riesigen eigenen Innenhof haben oder das die Menschen dort alle sehr wohlhabende Leute sind und es gibt auch mit Sicherheit mehr Autos in der Stadt. 


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
NEWS: Kimbra kommt für zwei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Rio de Janeiro das Miami Braziliens?
wallpaper-1019588
Der kompakte Brasilien Guide
wallpaper-1019588
The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Nintendo Switch angekündigt
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER CHANT CANARIS MALINOIS MP3 GRATUIT