Fideos al corinto (Nudeln mit Korinthen)

Zutaten
1½kg Huhn, 1 Tasse Zucker, 1kg Zwiebeln, Zimtpulver, ½ Glas Öl, 100g Mandeln, Salz, Gewürze, 1kg Suppennudeln, 100g Korinthen, Petersilie, 100g Pflaumen, 1 Knoblauchknolle

Zubereitung
Das Huhn putzen und in Stücke schneiden. Öl, Huhn, Petersilie und Knoblauch (beides gehackt), Gewürze und Salz in einen Kochtopf geben. Alle Zutaten anbraten und hinterher ½l Wasser dazugeben und auf mittlerer Flamme kochen lassen.

Zubereitung der süßen Sauce:
Die in Stücke geschnittene Zwiebel auf niedriger Flamme dünsten, damit sie nicht anbrennt. Wenn sie goldbraun ist, die Korinthen, 3EL Zucker und eine Prise Zimt dazugeben. In einem anderen Topf die mit Zucker besprenkelten Pflaumen in einem Dampftopf dünsten.

Zubereitung der Nudeln:
Während die Pflaumen kochen, die Suppennudeln in einer großen Schüssel in viel Olivenöl tränken. Wenn sie gut getränkt sind, in das Sieb des Dampftopfes geben und 10 Minuten dämpfen. Aus dem Topf nehmen, wieder in die Schüssel geben und mit einem Glas Wasser überschütten. Dieser Vorgang muss 3-4 mal wiederholt werden.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly