FIA WTCC: Vorschau Hungaroring

Nach nur einer Woche Pause gastiert die WTCC an diesem Wochenende auf dem Hungaroring. Das Event ist dafür bekannt, besonders viele Zuschauer anzuziehen, die nur einem Mann zujubeln: ihrem Norbert “Norbi” Michelisz. Da die Honda bereits auf dem Slovakiaring stark wären, ist ein Heimsieg durchaus denkbar.

Michelisz Svk 56 300x200 FIA WTCC: Vorschau Hungaroring

Über 75.000 Fans erwarten ihren Volksheld Michelisz

Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, dass die WTCC auf dem Hungaroring fährt. Erst 2011 stieß die Strecke durch Zufall zum Rennkalender, da für Marrakesch noch ein Ersatz gesucht wurde. Der Anklang in Ungarn war jedoch so gut, dass die Tourenwagen-WM nun das dritte Mal auf dem Hungaroring zu Gast ist.

Der Hungaroring ist eigentlich eher für die Formel 1 bekannt und gilt als eine Strecke, auf der Überholmanöver nur schwer möglich sind — zumindest mit Formelwagen. In der Tourenwagen-WM hat die Strecke einen hervorragenden Ruf, da sie aus vielen anspruchsvollen Kurven besteht, die durchaus zu Überholmanövern einladen — zumindest bei Tourenwagen.

Zu den Favoriten gehört natürlich Lokalmatador Norbert Michelisz, doch vor allem ist mit den WM-Leadern Gabriele Tarquini und Yvan Muller zu rechnen. Bei fünf Siegern in sechs Rennen lässt sich jedoch nur schwer eine Prognose machen: die WTCC ist so spannend wie seit Jahren nicht mehr. Das Kartrennen am Freitag ging jedenfalls an LADA-Pilot Mikhail Kozlovskiy.

Die Honda-Fahrer gehen mit einem kleinen Handicap ins Wochenende: durch die Erfolge in der Slowakei müssen die Fahrzeuge 30 kg dazuladen und sind somit nur noch 10 kg leichter als der Chevrolet Cruze, der allgemein als schnellstes Auto gilt. Auch SEAT bekommt 10 kg an Zusatzgewicht, BMW und LADA bleiben beim Minimalgewicht.

Gefahren werden 2 x 12 Runden. Hier der TV-Plan im Überblick:

Samstag:
09.00 Uhr: 1. Freies Training
11.45 Uhr: 2. Freies Training
14.30 Uhr: Qualifying (live auf fiawtcc.com)

Sonntag:
8.45 Uhr: Warmup (live auf Eurosport)
12.30 Uhr: Rennen 1 (live auf Eurosport)
14.45 Uhr: Rennen 2 (live auf Eurosport)


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten