FIA WTCC: Premieren-Pole für Chilton

Chilton holte sich seine erste Pole

Chilton holte sich seine erste Pole

RML-Fahrer Tom Chilton holte sich in Sonoma seine erste Pole Position.

Der Brite konnte zum ersten Mal in dieser Saison seinen Teamkollegen Yvan Muller im Qualifying schlagen. Für Muller sollte der Rückschlag allerdings nicht allzu groß sein, schließlich verfolgt er andere Ziele: den WM-Titel, den er schon an diesem Wochenende holen kann. Muller selber holte sich den zweiten Platz, dahinter reihten sich ein starker Monteiro und Pepe Oriola ein.

Muller kann heute schon Weltmeister werden.

Muller kann heute schon Weltmeister werden.

Einige Stunden nach dem Qualifying wurden einige Strafen vergeben, weil der Sitz der jeweiligen Fahrer zu weit nach hinten gestellt war. Das betrifft die Campos-Fahrer Fernando Monje und Hugo Valente sowie Michel Nykjaer im Chevrolet. Ausgerechnet Nykjaer! Der Däne ist im Moment Zweiter in der WM und somit derjenige, der Muller am ehesten vom WM-Gewinn in Sonoma abhalten kann. Dass er nun beide Rennen von ganz hinten in Angriff nehmen muss, spielt dem Franzosen Muller natürlich sehr in die Karten…

Auch Honda-Fahrer Norbert Michelisz musste eine Strafe einsacken. Der Ungar musste seinen Motor während des Wochenendes wechseln und wird das erste Rennen somit von hinten starten müssen. Für das zweite Rennen gilt die Strafe nicht, dort wird er von Position Vier ins Rennen gehen. Die Pole Position im zweiten Rennen hat der Marokkaner Mehdi Bennani inne. Er wird vor Gabriele Tarquini und dem amtierenden Weltmeister Rob Huff starten.

 

Die Startaufstellung für Rennen 1 im Überblick:

 1  Tom Chilton         Chevrolet
 2  Yvan Muller         Chevrolet
 3  Tiago Monteiro      Honda
 4  Pepe Oriola         Chevrolet
 5  Alex MacDowall      Chevrolet
 6  James Nash          Chevrolet
 7  Norbert Michelisz   Honda
 8  Rob Huff            SEAT
 9  Gabriele Tarquini   Honda
10  Mehdi Bennani       BMW
11  Marc Basseng        SEAT
12  Tom Coronel         BMW
13  Fredy Barth         BMW
14  Darryl O'Young      BMW
15  Franz Engstler      BMW
16  James Thompson      BMW
17  Stefano D'Aste      BMW
18  Charles Ng          BMW
19  Mikhail Kozlovskiy  LADA
20  Rene Münnich        SEAT
21  Tom Boardman        SEAT
22  Michel Nykjaer      Chevrolet
23  Hugo Valente        SEAT
24  Fernando Monje      SEAT

wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten