Feuerwerk in Neuseeland

Sitten und Gebräuche

Feuerwerk in NeuseelandVielen Einwanderern sind die Hintergründe für manche Feierlichkeiten hier im Land nicht immer offensichtlich. Und selbst wenn man eine ungefähre Ahnung hat was gefeiert wird, kann es einem doch schon merkwürdig vorkommen. Wie das alljährliche Feuerwerk am 5. November um Guy Fawkes zu feiern.

Guy Fawkes – Hintergrund und Brauchtum

Guy Fawkes lebte von 1570 bis 1606 und ist berühmt für seine Beteiligung am sogenannten ‘gunpowder plot’ von 5.11.1605, bei dem das Parlament in London in die Luft gesprengt werden sollte.

Zu dieser Zeit wurden Katholiken verfolgt und mussten entweder ihrem Glauben entsagen oder ihr Heil in fremden Ländern suchen. Guy wurde in eine anglikanische Familie geboren, aber nach dem Tod seines Vaters heiratete seine Mutter einen ‘recusant’ Katholiken und ging auf eine Schule, die von Katholiken geleitet wurde. Mit 16 konvertierte er und verbrachte einige Zeit auf dem Kontinent, um Gleichgesinnten in Frankreich und Spanien zu helfen.

Nach seiner Rückkehr nach England schloss er sich einer Gruppe an, die den Protestantenkönig James VI und I (!) ermorden wollte. Guy und sein Umfeld wollten durch den Anschlag sich religiöse Freiheit in der Heimat erkämpfen. Einer der Komplizen hatte einen Warnbrief an Lord Monteagle geschickt, um katholische Mitglieder zu schützen. Wenn auch mit Verzögerung, wurde Guy Fawkes dann am 5. November entdeckt, bevor der Plan ausgeführt werden konnte. Nach Folter gestand er und sollte am 31.1.1606 hingerichtet werden. Ob durch sein Zutun oder in einem Unfall, er fiel vom Schafott und brach sich das Genick.

IMG_20151107_195130Die darauffolgenden Freudenfeuer in den anglikanischen Gebieten werden seitdem jährlich wiederholt, konfessionsübergreifend, mit grossen Feuerwerken und weltweit. Zumindestens in den Ländern mit Affiliationen zu Grossbritannien.

Guy Fawkes in Wellington

Inzwischen ist es hier um diese Zeit schon sehr trocken und wir haben viel Busch um uns. Deshalb haben wir schon seit Jahren kein Feuerwerk mehr angezündet. Aber, Kinder sind Kinder und wollen gerne sowas sehen. Deshalb hatten wir uns dieses Jahr entschlossen, nach Wellington zu fahren und das Feuerwerk anzuschauen. Da wir nicht in der Stadt übernachten und eine zügige Abfahrt wollten, planten wir, das Feuerwerk vom anderen Ende des Hafens – der Strandpromenade in Petone – zu beobachten.

Guy Fawkes wird zwar gefeiert, ist aber kein staatlicher Feiertag. In unserer Grundschule wurde nicht über die Herkunft dieser Tradition gesprochen. Und als meine Kinder mich fragten konnte ich ihnen nur den groben historischen Hintergrund geben. Was es dann für mich umso absurder machte. Wir feiern den Tod eines Attentäters, der für religiose Freiheit kämpfte! Und zwar nicht den Grund seines Komplottes, sondern dass er nicht erfolgreich war. Im modernen Kontext gesehen, nicht gerade Ausdruck eines entwickelten Sozialbewusstseins.

IMG_0204Der folgende weitere moderne Kontext verbannte diesen Aspekt jedoch in den Hintergrund: am Strand machten wir viele positive Erfahrungen. Die ‘Nachbarn’ gaben uns Feuer, wir teilten unsere Marshmallows mit ihnen. Eine kleine Familie fragte, ob sie an unserem Feuer teilhaben kann: wir lernten nette Emmigranten aus Südafrika kennen und unsere Kinder spielten vergnügt miteinander. Nachbarn hinter uns gaben uns ein paar ihrer Knallfrösche und Wunderkerzen damit unsere Kinder auch an dem allgemeinen Spektakel teilhaben konnten.

Es war wunderschön soviele Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Lebensumständen so friedlich zusammen zu haben. Das macht den Grund für’s Zusammenkommen – für mich zumindestens – nicht mehr so wichtig.

PS: Video Qualität ist nicht so sonderlich, es war eigentlich nur für die Familie gedacht.

Autorin: Petra Alsbach-Stevens



wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Hinterhergeschickt und die Ankunft beim Sheriff in RDR2
wallpaper-1019588
Weiter mit dem Alltag und noch andere Videoausschnitte
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #78
wallpaper-1019588
Schurkensohn