Festnetzkunden erhalten Telekom Puls Tablet preiswert

Telekom PulsDie Festnetzkunden der Deutsche Telekom AG erhalten mit dem Telekom Puls ein Tablet für 50 Euro. Der Kunde sollte über einen Telefon- und Internetanschluss des Bonner Konzerns verfügen. Normal kostet das Einsteiger-Tablet mit 150 Euro das Dreifache. Auf dem 8 Zoll Display wird eine Auflösung von 1280*800 Pixeln geboten. Bei der CPU entschied sich die Telekom für einen Mediatek MT8127 Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz pro Kern.

Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 1 GB RAM und unterstützt den Prozessor bei seiner Arbeit. Der interne Flashspeicher kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Gesurft werden kann mobil nur per WLAN und für den mobilen Datenaustausch steht Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Ein GPS-Empfänger dient der mobilen Navigation.

Die Rückseite wurde mit einer 5 Megapixel Digitalkamera ohne Autofokus ausgestattet und auf der Frontseite befindet sich eine einfach 2 Megapixel Kamera für Videotelefonate oder Internet-Telefonie. Die Akkulaufzeit soll mit einer Akkuladung bei bis zu 5 Stunden liegen. Als Betriebssystem wurde Google Android 5.0 Lollipop installiert und nur leicht angepasst. Das Tablet Telekom Puls richtet sich wegen seiner eher minimalen Ausstattung an Einsteiger. Als Alternative können wir das LG G Pad 7.0 mit besserer Ausstattung empfehlen und ist mit rund 100 Euro sehr preiswert zu haben.


wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Wie du Instagram nutzt, um mehr Aufträge als Freelancer zu bekommen
wallpaper-1019588
Das AnimeNachrichten Team sucht Verstärkung!
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Meine MUST-HAVES im Juni 2019...
wallpaper-1019588
Das Mittelmeer, das am stärksten verschmutzte Meer der Welt
wallpaper-1019588
Deutschland, das Paradies für eingereiste Straftäter