Fernsehen auf dem Apple iPad. Die Möglichkeiten.

Fernsehen auf dem Apple iPad. Die Möglichkeiten.

Fernsehen, wo und wann man will, wer hat da nicht schon daran gedacht. Dank des iPads, kann man das nun auch. Und es gibt verschiedenste Lösungen um Fernsehen auf dem iPad zu genießen. Die meisten davon sind kostenlos, einige kosten aber auch Geld. Je nachdem, welche Ansprüche man selbst hat, kann man aus unterschiedlichsten Angeboten auswählen.

Ich habe mir einmal ein paar Möglichkeiten angesehen, mit denen man auf dem iPad fernsehen kann.

Sky Go

Der Pay-TV Anbieter Sky bietet sein Programm auch für mobile Geräte an. Das Angebot besteht aus Live-Sport Events und Filmen, die noch nicht im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Um Sky Go zu nutzen, benötigt man allerdings ein HD-Paket welches 10 Euro im Monat kostet. Zusätzlich braucht man ein Sky Basispaket, welches um die 30 Euro pro Monat kostet.
Sky Go kann sowohl auf dem iPad, als auch auf dem iPhone und via Web genutzt werden.

Weitere Informationen zu Sky Go finden Sie hier.

Eye TV mobile

Mit Eye TV Mobile gibt es eigens für das iPad 2 einen eigenen DVB-T-Tuner. Zum Preis von knapp 90 Euro bekommt man alle benötigte Hardware, wie Antenne und Stecker. Die dazugehörige App kann man sich kostenlos im Apple App-Store herunterladen. Der Vorteil von Eye TV mobile ist, das man weder eine Internetverbindung noch Wlan-Empfang haben muss. Das Prinzip ist das selbe wie bei einem normalen DVB-T Receiver. Der Empfang über Eye TV mobile kann je nach Region schwanken, so das es passieren kann, das man in einigen Regionen nicht alle DVB-T Programme empfängt.

Weitere Informationen zum Eye TV mobile finden Sie hier.

Zattoo

Der IP-TV-Sender Zattoo ist zur Zeit die beste kostenlose Alternative in Sachen Web-Live-TV. Das Gratis-Angebot von Zattoo beinhaltet über 50 TV-Sender und einen elektronischen Programmführer. Zattoo bietet auch ein Premium Programm, welches zusätzlich Sport, Dokumentationen, Kinder, Musik, Lifestyle Programme bietet. Auch Internationale Sender (Bosnisch, Kroatisch, Polnisch und Türkisch) bietet das Zattoo+ Programm.

Weitere Informationen zu Zattoo finden Sie hier.

Nachrichtensender

Fast alle bekannten Nachrichtensender (N-TV, N24, Euronews, Sport1, CNN, NBC, Al Jazeera etc.) haben eine, meist kostenlose App, die auch das aktuelle Programm als Live-Stream sendet. Hier kann man, je nach Interessengebiet, einfach nach Herzenslust im App-Store stöbern und seine Lieblingssender in dieser Kategorie downloaden.

Mediatheken

Wenn schon nicht live, dann zumindest aus dem Archiv: Immer mehr TV-Sender bieten ihre Mediatheken auch als Apps für Smartphones und Tablets an bzw. sind auch viele Webangebote bereits für mobile Geräte optimiert. Die ORF-TVThek, die mittlerweile auch als App verfügbar ist, leistet etwa gute Dienste. So sind die Mediatheken von ARD, ZDF, Arte und RTL als App verfügbar. Meistens gratis, aber nicht immer: App RTL Now kostet 3,99 Euro.

YouTube Alternativen

Es muss nicht immer Youtube sein: Wer gerne die leichtere Gangart hat, kann etwa auf myvideo.tv zurückgreifen, das auch als App verfügbar ist. Darin sind zigtausende Videos der Sender Prosieben, Sat1, Kabel Eins, Sixx und von Webangeboten zusammengefasst. Nicht nur TV-Filme und Eigenproduktionen, auch ältere Film und die Serie “Bonanza” können konsumiert werden.

Fazit:
Es gibt eine Reihe wirklich guter Möglichkeiten, auf dem Apple iPad fern zu sehen. Welche Lösung dabei die richtige ist, muss jeder selbst entscheiden. Für Sport- und Film-Fans ist sicherlich Sky Go eine interessante, wenn auch nicht ganz billige Option. Auch Eye TV mobile erfreut sich immer größerer beliebtheit, da man in diesem Fall nur einmalige Kosten hat.

Wer einfach nur ab und zu mal Fernsehen möchte und nicht den größten Wert auf ausgezeichnete Bildqualität legt, für den ist sicherlich Zattoo in seiner Gratis-Version eine Alternative.
Auch die Apps der Nachrichtensender, die Mediatheken und YouTube-Alternativen brauchen sich keinesfalls zu verstecken. Hier entscheidet wie bei allem anderen auch, einfach der persönliche Geschmack.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte