Feiert Sutil bald sein Comeback in der Formel 1?

Adrian Sutil könnte bald ein Comeback in der höchsten Klasse des Motorsports feiern. Sportnachrichten zufolge hat das Team Force India bestätigt, dass der deutsche Rennfahrer in Siverstone einen Cockpit-Sitz anpassen ließ.

Noch immer ist nicht klar, wer in der kommenden Saison im Cockpit des zweiten Force-India-Boliden sitzen wird. Paul di Resta wurde bereits als Fahrer bestätigt, doch noch fehlt ein Teamkollege. Beim Test durften auch Simulatorpilot James Rossiter sowie Ersatzmann Jules Bianchi hinters Steuer. Doch auch Adrian Sutil könnte ein heißer Kandidat auf den Posten sein. Laut einer Information aus Silverstone war der 30-Jährige am Freitag bei der Fabrik des Rennstalls zu Besuch, um sich einen Sitz anpassen zu lassen.

Das könnte ein Indiz darauf sein, dass Force India mit dem Starnberger für die kommende Saison plant. Als sein größter Rivale gilt demnach der Franzose Bianchi. Zudem wurde auch Narain Karthikeyan zuletzt von indischen Formel 1 Nachrichten  als möglicher Kandidat gehandelt. Er hat die Gelder des indischen Automobilherstellers Tata im Rücken.

Das Team hat am Montag bekanntgeben, dass Sutil beim zweiten von drei Testblöcken in Barcelona im neuen VJM05 sitzen wird. Eine Garantie auf ein Cockpit sei dies für den Deutschen aber noch nicht, da auch Bianchi in Katalonien dabei sein wird. „Es ist keine Ausscheidung. Zwei Fahrer helfen dem Team bei den Testfahrten. Das ist alles“, erklärte ein Teamsprecher gegenüber „Reuters“.

Der Deutsche war bereits von 2008 bis 2011 für den indischen Rennstall aktiv und wurde 2012 durch Nico Hüllkenberg ersetzt. Nach einem Jahr Pause von der Formel 1 könnte er nun wieder in den Rennzirkus einsteigen. Sutil hat zwar den ersten Testblock in Jerez in Andalusien verpasst, sollte aber keine großen Probleme haben, sich an das Auto und die Abläufe im Team bis zum Saisonstart zu gewöhnen.


wallpaper-1019588
Von der Komplexität des Lebens – Gewinne 1×2 Freikarten für das Konzert von Julien Baker in Leipzig
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Produkte bei Kaufland von K-free
wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Lupin 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie – Deutscher Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Rezension] Hope Again: Again, Bd. 4 - Mona Kasten
wallpaper-1019588
Turboquerulantin - Das Massaker-Endspiel in Duisburg - Teil II
wallpaper-1019588
So haben mir Bachblüten geholfen – ein Erfahrungsbericht!