Feierabendcocktail: Cooperstown

Feierabendcocktail: Cooperstown

So, der zweite Arbeitstag im neuen Jahr ist geschafft - höchste Zeit für den ersten Feierabendcocktail 2020!
Nach den überwiegend hochprozentigen Weihnachtscocktails der vergangenen Woche(n) gehen wir zu etwas milderen Sorten über - Vermouth mit ein wenig Markgräfler Cherryblossom Gin und in kleineren Portionen.....

Feierabendcocktail: Cooperstown

Vom Waldorf Astoria zu Lederstrumpf: Als Feierabend-Cocktail haben wir uns heute einen Cooperstown ausgesucht.

Der Cocktail soll Anfang des 20. Jahrhunderts in der Bar des Hotels Waldorf Astoria erfunden worden sein. Benannt wurde er nach dem damaligen Wohnort Cooperstown von Craig Wharton Wadsworth, einem US-amerikanischen Diplomaten und Pferderennsportler.

Cooperstown wurde von William Cooper und dessen Sohn James Fenimore Cooper gegründet. Der Schriftsteller James Fenimore Cooper ist bekannt durch seine fünf „Lederstrumpf"-Romane, darunter „Der letzte Mohikaner".

Feierabendcocktail: Cooperstown Cooperstown

Zutaten
* 2 cl dry Vermouth (Noily Prat)
* 2 cl Vermouth rosso (Belsazar Rosé)
* 2 cl Gin (Cherryblossom Gin)
* Eiswürfel
* Minzblatt (optional)

Zubereitung:

Eis, Vermouth und Gin in einen Mixbecher geben, umrühren und in eine gekühlte Cocktailschale abseihen. Wer möchte kann den Cocktail noch mit einem Minzblatt dekorieren.

Dazu kleine Cocktailhäppchen und Knabbergebäck reichen.

Feierabendcocktail: Cooperstown Cooperstown Preparation Put ice, vermouth and gin in a shaker, stir and strain into a chilled cocktail coupe.
Decorate the cocktail with a mint leaf if you like.
Serve with snacks such as small pretzels, crisps or canapées / fingerfood.
Feierabendcocktail: Cooperstown Feierabendcocktail: Cooperstown