#Februar2019 – Eine reiche Ausbeute!

Diesen Monat freue ich mich ganz besonders, euch die Release-Playlist aus den vergangenen Wochen vorzustellen. Der letzte Monat bietet einiges an neuer Musik und füllt damit meine neue Playlist #Februar2019 bis zum Rand! – Eine reiche Ausbeute!

Ruhige Klänge für erste Sonnenstrahlen

Beginnen wir mit den hörenswertesten Releases aus dem Bereich Singer-Songwriter & Folk, denn aus diesem Genre gibt es einiges, was es sich zu entdecken lohnt.

Sängerin Mogli, die Band Wye Oak und die Musiker von Small Fires lassen wieder von sich hören. Außerdem gibt es neue Musik von Aldous Harding, Wy, Mighty Oaks und Lucy Rose – alles bekannte Vertreter*innen von Zeilenzunders Musikgeschmack und von meinem Blog schon bekannt.

Besonders im Ohr bleibt mir der neue Song »Another Life« von Mogli. Die Sängerin schafft es immer wieder mich mit ihren sanften Klängen zu begeistert und schafft es nun auch wieder mit ihrem neuesten Release.

Es gibt auch ein paar vorher unbekannte Neuentdeckungen in #Februar2019, wie zum Beispiel Isbells. Die im Februar erschienene Single-Auskopplungen »Father« des am 1. März erschienenen Albums »Sosei« landete in meiner neuen Playlist und wird mit dem Album auch Teil der zukünftigen Playlist #März2019.

Gute Laune und neue Ohrwürmer

Auch in Sachen Indie & Alternative gibt es Neues auf’s Ohr. Neue Songs von Gurr, Vita Bergen, White Lies, Hozier und Foals verbreiten gute Laune und stimmen wunderbar auf den hoffentlich bald zurückkommenden Frühling ein.

Weniger Indie, aber mindestens genauso viel gute Laune verbreitete vergangenen Monat die Band Ladytron. Ich habe es euch schon in einem einzelnen Beitrag erzählt und tue es nun schon wieder. Das Album »Ladytron« traf mich wie ein Blitzschlag und läuft bei mir bis heute in Dauerschleife. Deswegen noch einmal in diesem Beitrag ein kleiner Wink in Richtung Ladytron und ihrem unschlagbaren Release aus #Februar2019!

Rock auf’s Ohr!

#Februar2019 hat natürlich auch ein bisschen Rock in Petto, den ich euch unter keinen Umständen vorenthalten möchte. Frauenpower gibt es von Le Butcherettes, Velvet Two Stripes, Honeyblood, Brutus und Starcrawler, deren Songs ordentlich einheizen! Aus diesem Grund stelle ich direkt zwei der Songs in diesem Beitrag vor, weil beide gleichermaßen herausragend sind!

Männerpower gibt es ebenfalls von Bands wie The Amazons, The Picturebooks und Navarone. Insgesamt eine verhältnismäßig hohe Rock-Ausbeute vergangenen Monat, über die ich mich ganz besonders freue!

#Februar2019 – Eine reiche Ausbeute!

Eine reiche Ausbeute, würde ich sagen, oder? Die gesamte Playlist hört ihr wie immer bei Spotify. Ihr könnt mir dort übrigens auch folgen, dann verpasst ihr nie wieder neue Playlists und könnt sogar sehen, was ich aktuell so höre. Klickt dafür einfach auf diesen Link!


wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Stadlerwürmli statt Vorhänglizug
wallpaper-1019588
Der Klassiker: Kranz aus Hortensie und Fetter Henne
wallpaper-1019588
Italienische Antipasti aus dem Ofen
wallpaper-1019588
Costa Dorada: schönes Wetter in der Ardèche-Schlucht