Faszientraining mit der Blackroll – perfekte Regeneration für alle Läufer!

Der Februar ist in sportlicher Hinsicht sehr aktiv, aber wir dürfen auch ruhig mal einen Gang runterschauten und unseren Muskeln sowie dem umliegenden Bindegewebe eine spezielle Art von Regeneration gönnen. Faszientraining mit der Blackroll ist das Stichwort. Bereits Ende letzten Jahres kam ich beim Yin Yoga Workshop von Andrea “Qbi” Kubasch mit diesem Training in Berührung und habe es seitdem regelmäßig in mein Sportprogramm eingebaut. Besonders für sehr aktive Läufer ist es aus meiner Sicht ein absolutes Muss…in diesem Post erfahrt ihr alle wichtigen Infos über das Faszientraining mit der Blackroll.

Faszientraining-mit-der-Blackroll

Was ist die Blackroll®?

Die Blackroll® ist eine spezielle Schaumstoffrolle, die für die Massage und Regeneration unserer Muskeln und unseres Bindegewebes entwickelt wurde. Schon lange wird die Blackroll im Leistungssport sowie im therapeutischen Bereich eingesetzt. Doch auch in eurem Wohnzimmer macht der Einsatz einer Blackroll absolut Sinn. Sie ist der krönende Abschluss eures Fitness- bzw. Lauftrainings.

Faszientraining mit der Blackroll – perfekte Regeneration für alle Läufer!Faszientraining mit der Blackroll – perfekte Regeneration für alle Läufer!

Warum sollte ich mit der Blackroll® trainieren?

Unsere Muskulatur wird im Wesentlichen durch ein wichtiges, aber oft vergessenes Bindegewebe zusammengehalten: unsere Faszien. Sie umschließen vereinfacht gesagt jeden unserer Muskeln, Knochen, Nerven sowie unsere Organe und bilden ein einzigartiges Netz zur Stabilisierung unseres Körpers. Die Faszien haben demnach einen großen Einfluss auf unsere Muskelfunktion, unsere Beweglichkeit, unsere Haltung und unser Schmerzempfinden.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, sich mental und eben auch im Training näher mit den Faszien zu beschäftigen. Myofasziale Entspannung heißt das Stichwort für das Faszientraining und meint eine effektive Technik um Verspannungen und Verwachsungen in und um unsere Muskeln zu lösen – also die Faszien zu lockern und besser zu durchbluten.

Durch Yin Yoga Übungen könnt ihr zwar schon einiges an Entspannung und Dehnung für eure Muskulatur tun, jedoch habe ich noch kein Trainingsgerät gefunden, welches sich besser für die Faszienmassage eignet als die Blackroll®.

Faszientraining-mit-Yin-Yoga-und-Black-Roll

Wie oft kommt meine Blackroll® zum Einsatz?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, die Blackroll® jeden Tag für 10 bis 15 Minuten einzusetzen. Insbesondere nach einem intensiven Kraft- oder Ausdauertraining für die Beine ist es eine absolute Wohltat und sollte nicht fehlen.

Bei mir kommt die Blackroll® meist ein bis zwei Mal pro Woche ganz intensiv zum Einsatz. Dann gönne ich mir auch schon mal eine gute halbe Stunde auf der Rolle und bewege mich ganz langsam über die zu massierenden Bereiche meines Körpers. Aber auch nach meinen Läufen rollere ich ruhig 2 bis 3 Mal über meine Beinmuskulatur.

Welche Übungen kann ich mit der Blackroll® machen?

Es gibt viele Blackroll-Übungen, insbesondere für die Beine sowie den Rücken. Meine liebsten Übungen, die auch Andrea Kubasch im Workshop vorgestellt hat, zeige ich euch im folgenden Trainings-Video, das ich vor ein paar Tagen für euch gedreht habe.

Wenn ihr die Blackroll also noch nicht nutzt oder – so wie ich – ganz unten im Schrank verstaut habt, dann wird es höchste Zeit für ihren großen Auftritt! Besonders jetzt im fittesten Monat des Jahres ist das Faszientraining mit der Blackroll eine wunderbare Ergänzung zu euren aktiven Sporteinheiten!

Also: Auf die Rolle, fertig, los! :-)

Faszientraining mit der Blackroll – perfekte Regeneration für alle Läufer!

wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
Heilfasten ist gesund, wenn es richtig gemacht wird
wallpaper-1019588
Lamm Tomate Dicke Bohnen Basilikum
wallpaper-1019588
Bundesverfassungsgericht: Abfindung nur für Mitglieder der Gewerkschaft ?
wallpaper-1019588
Spaghetti Vongole – tradizionalmente
wallpaper-1019588
En Schlegel
wallpaper-1019588
Das werden die Rock-Trends 2019
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 07/19