Fast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat alles verloren

Fast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat alles verloren

46 Prozent der 296 Häuser, die von Sozialarbeitern der „Conselleria de Serveis Socials i Cooperació“ besucht wurden, haben bei den Überschwemmungen vom Dienstag letzter Woche in einem Teil der Region Llevant de Mallorca „alles verloren“.

Die Stadträtin Fina Santiago hat zugesichert, dass zwischen 1,2 und 1,3 Millionen Euro für die Unterstützung von Familien beim Erwerb materieller Güter bestimmt sein werden. Konkret werden 5.500 Euro an Familien gezahlt, die alles verloren haben, und maximal 4.000 Euro an diejenigen, bei denen die Verluste teilweise entstanden sind.

— Anzeige / Werbung —
Fast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat alles verloren

Fast die Hälfte der 296 Häuser, die von der Überschwemmung im Gebiet von Llevant de Mallorca am vergangenen Dienstag betroffen waren, haben alle ihre Möbel und Geräte zum Leben verloren, „bis zum letzten Stuhl“, wie der Minister für soziale Dienste und Zusammenarbeit, Fina Santiago, heute in den Gängen des balearischen Parlaments feststellte.

Diese Häuser befinden sich in den drei betroffenen Gemeinden – Sant Llorenç des Cardassar, Son Servera und Artà.

Das Amtsblatt der Balearen hat heute eine Beihilfe dieses Ministeriums von 5.500 Euro im Falle eines Totalschadens und bis zu 4.000 Euro bei teilweisen Verlusten veröffentlicht. Insgesamt plant die Conselleria, für dieses Konzept Zuschüsse in Höhe von 1,3 Millionen Euro zu gewähren.

Diese Zuschüsse wurden genehmigt, nachdem ein Team von 34 Sozialarbeitern am vergangenen Wochenende eine Bedarfsanalyse der betroffenen Familien in Sant Llorenç, Son Carrió, Colonia de Sant Pere, S’Illot und Canyamel durchgeführt hatte.

Diese ersten öffentlichen Beihilfen sind nicht unvereinbar mit der Genehmigung der Balearen- und Landesregierung oder privater Versicherungen und zielen darauf ab, „lebensnotwendige Güter“ wie Stühle, Kühlschränke, Waschmaschinen, Esstische, Betten oder Heizungen zu decken.

„Es wäre ein Erfolg für uns, wenn die Zahlung dieser Hilfe so schnell wie möglich wirksam wäre, wir wollen sie schnell bezahlen“, fügte sie hinzu. Diese Ersthilfe ist „sehr neu“, betonte die Stadträtin.

Mit 5.500 Euro werden nicht alle Bedürfnisse eines Hauses erfüllt, sondern die „zwingendsten“, um leben zu können, sagte Santiago, die sich auch bei den Beamten der Conselleria d´Hisenda bedanken wollte, die diese Zahlungen beschleunigt haben.

Foto: Roman Hillmann

Fast die Hälfte der von der Flut betroffenen hat alles verlorenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Bankia und Sa Nostra stellen 100.000 Euro für die Opfer von Sant Llorenç bereitBankia und Sa Nostra stellen 100.000 Euro für die…
  • 430.- Euro Sozialhilfe in Sicht430.- Euro Sozialhilfe in Sicht
  • Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del LlevantArchitekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca…
  • Spendensammelstellen schliessen ab heuteSpendensammelstellen schliessen ab heute
  • In Sant Llorenç werden spezialisierte Arbeitskräfte benötigtIn Sant Llorenç werden spezialisierte Arbeitskräfte benötigt
  • Suche nach Vermissten geht weiterSuche nach Vermissten geht weiter
  • König und Königin nehmen an Beerdigungszeremonie in Manacor teilKönig und Königin nehmen an Beerdigungszeremonie in…
  • Arthurs Suche erstreckt sich auf das Gebiet zwischen Son Carrió und S’IllotArthurs Suche erstreckt sich auf das Gebiet zwischen…
  • Balearische Händler können Beihilfen für ihre Betriebe beantragenBalearische Händler können Beihilfen für ihre…
  • Weihnachtsüberraschung von Via VerdeWeihnachtsüberraschung von Via Verde
  • „Ley de Renta Social Garantizada“ verabschiedet„Ley de Renta Social Garantizada“ verabschiedet
  • 500.000.- Euro für die Mühlen im „Pla de Sant Jordi“500.000.- Euro für die Mühlen im „Pla de Sant…

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ringelnatter
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
Meditation für Geist und Seele
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zu Harry Potter Wizards Unite veröffentlicht
wallpaper-1019588
DIY Flammen Kürbis schnitzen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Drei Modelle scheinen geplant zu sein
wallpaper-1019588
Weniger ist mehr