Fast 200 antisemitische Straftaten.

Im dritten Quartal 2010 sind in Deutschland fast 200 antisemitische Straftaten registriert worden. Insgesamt seien von Anfang Juli bis Ende September dieses Jahres 189 Straftaten mit antisemitischem Hintergrund gemeldet worden, die der politisch rechts motivierten Kriminalität zugeordnet worden seien, berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/3775) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/3573).
Darunter befanden sich den Angaben zufolge eine Gewalttat und 50 Propagandadelikte. Verletzt worden sei im dritten Quartal 2010 niemand infolge antisemitischer Straftaten. Zu den genannten 189 Straftaten wurden laut Bundesregierung insgesamt 93 Tatverdächtige ermittelt und 6 Personen festgenommen. Haftbefehl sei in keinem Fall erlassen worden. Wie es in der Antwort weiter heißt, stellen die aufgeführten Zahlen ”keine abschließende Statistik dar, sondern können sich aufgrund von Nachmeldungen noch (teilweise erheblich) verändern“.
Pressemitteilung des Bundes

wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Suchttherapie mit Hilfe der Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Der dritte Tag auf der Frankfurter Buchmesse
wallpaper-1019588
Weißes Haus zittert vor Buch-Bombe: Insider nimmt Trump ins Visier
wallpaper-1019588
“I Feel For You” (I Think I LovE U Mix) by Irresistible Rich (+> 
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach