Fashion Hero Folge 1: Meine Meinung

Steven Getjen nervt. Mehr dazu gibt es nicht zu sagen.
Jetzt zum rest der Show.
Na super .... irgendwie fand ich den Anfang der Folge sehr krud.
An sich finde ich die Show sehr schlecht strukriert. Positiv ist allerdings, das ganz auf gescripteten Zickenterror oder Faketränen verzichtet wurde.
Dieser Typ, ich vergaß seinen Namen, Ryan oder so, hat technisch gute, aber sehr langweilige Mode gemacht, zwei langweilige Oberteile und Doris, die das Handwerk super beherrscht, muss zum FASHION SHOW DOWN.
Doris hat zwei wunderschöne Outfits gemacht - eines für schlanke Mädels, eines für etwas breitere, alle Teile absolut tragbar und zeitlos.
Da kann man doch nur Seufzen, arme Einkäufer.
Das 29jährige BWLer-Duo fand ich fürchterlich, weil so planlos. Ich würde am ehesten von jemanden Mode kaufen, der sich sein Leben lang damit beschäftigt und nicht "mal eben" ein bisschen Mode machen will mit Schals und so. Handwerk überzeugt mich mehr als "Ah, da kann man Geld machen, ich weiß ja, was stylish ist." Diese komischen Schalfetzen, die da von ihrem Hals hängen, sehen aus wie 90er-Batiktücher mit Bommeln ausm Esoterikshop. Was ist daran jetzt Mode?
Und auch deren Kollektion finde ich fürchterlich. Ein, zwei interessante Materialen dabei, aber fürchterliche, langweilige, schon 1000fach gesehene, hingeschissene Mode.
Dieser Ricardo ist widerum ein großes Talent, seine silzilianische Mode lässt mein Herz höher schlagen!
Und auch die schnörkelose Dame hatte interessante Mode, schnörkellos mit netten Schnitten und irgendwie düster, auf eine schöne Art und Weise.
Die schicken Sachen vom James Bond Fan wurden auch nicht genommen. Langsam wird es frustrierend.
Am Ende ein Lichtblick: Der FASHION SHOW DOWN - dort fand ich zumindest die Ergebnisse inspirierend, insbesondere der Fransenrock vom Bondfan und die Silberorgie von Ricardo, der dann auch verdient weiterkam.
Also:
Ich werde nächste Woche wieder gucken (bzw. übernächste Woche erst Folge 2 sehen, weil ich nächste Woche nach Polen reise) und hoffe auf Eigeninspiration!
Die Sachen, die in die Läden kamen, haben mir allerdings allesamt nicht gefallen.

wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Rezension: Ohne Zweifel selbstständig (Daniel Held)
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Der Nüenchamm gab und nahm
wallpaper-1019588
[Werbung] essence Soft Contouring Lipliner 07 lost in love
wallpaper-1019588
Drohnenangriff auf Ölproduktion in Saudi-Arabien
wallpaper-1019588
Farben der Saison Herbst-Winter 2019/2020 nach Pantone®