Fantasy-Lesenacht die Erste

Lesenacht

Meine erste Lesenacht. Ich bin ein bisschen aufgeregt. Aber wie könnte man den Umzug zu WordPress und das neue Blogdesign besser feiern und einweihen, als mit einer Lesenacht!

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, was lese ich. Zur Auswahl stehen folgende Bücher:

  1. Lilith – Wunschlos Glücklich von Tine Armbuster
  2. Night School von C.J. Daughtery
  3. Der letzte Engel von Zoran Drvenkar
  4. Das Mädchen aus den Wäldern von Kira Gembri
  5. AlphaHerz von Sandra Henke
  6. Seelenfänger von Veronika Mauel
  7. Seelenband von Elvira Zeißler

Noch eine halbe Stunde, dann geht es los. Ich freu mich.

Update – 22:58
Kindle = Check
Schokolade = Check
Getränke = Check
Timer = Check
Buch = Check

Update – 23:02
1.) Welches Buch wirst du heute lesen und wieso?
+ Nenne uns den Autor und ob du schon andere Bücher von ihm gelesen hast oder willst und wieso.
Also, ich lese “Lilith – Wunschlos Glücklich von Tine Armbruster”. Ich habe heute ein Blind-Date mit der Autorin, sie ist mir bislang noch völlig unbekannt.
Warum ich dieses Buch lese, gute Frage. Eine ganz spontane Entscheidung.

Update – 23:32
2.) Sieh dir das Cover an. Was denkst du wenn du es siehst? Was stellst du dir vor, wie das Buch noch wird?
Ganz ehrlich, ich finde es fast zu kitschig. Im Laden hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft. Bin nämlich ein ganz schöner Cover-Fetischist. Ich habe auch schon Bücher nur wegen des Covers gekauft. Wie das Buch wird? Ich hoffe auf ganz viel „Mädchen-Kram“ da hab ich nämlich jetzt Lust drauf. Also ein bisschen Liebe ein bisschen Gezicke, große Freundschaften und ganz viel Zauberei.

Update – 00:02
3.) Was hast du so für Macken was deine Bücher angeht? Eselsohren-Alarm? Oder eher “Bloß-Keine-Flecken!”
+ Von wem hast du das Buch? Gehört es dir? Hast du es gekauft? Gewonnen? Ist es ertauscht? Ausgeliehen? Ist es neu oder hängt es schon in Fetzen?

Ich lese hauptsächlich auf meinem Kindle, also fallen Eselsohren und Co. raus. Aber wenn ich ein gedrucktes Buch lese, dann achte ich sehr darauf, den Buchrücken so unbeschadet wie möglich zu lassen. 1. sieht es schöner aus und 2. bleiben die Bücher (vor allem Taschenbücher) dann besser im Regal stehen…
Mein heutige Lesennacht-Begleitung habe ich durch Zufall bei Amazon gekauft. Ich liebe die Rubrik „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“. Da es sich um ein EBook handelt, kann es optisch auch nicht altern.

Update – 00:31
4.) Geh auf die Seite 124 wenn du ein Buch mit weniger als 300 Seiten hast, und geh auf Seite 248 wenn du ein Buch über 300 Seiten hast. Nenne uns den ersten und den letzten Satz dieser Seite.
OK, das wird jetzt ein bisschen kniffelig, weil ich ein Ebook lese und ich keine richtigen Seitenzahlen habe. Aber ich denke das kriegen wir irgendwie hin.
Mein Buch hat laut Angabe meines Kindles 254 Seiten, auf Seite 124 steht folgendes
„Eigentlich fiel es Ihr auch nicht allzu schwer.“
„Ihr Dschinn zwar, aber eben nur ein Dschinn.“

Update – 1:33
5.) Jetzt ist HARDCORE-lesen angesagt! Lest ab jetzt, also 1:00 Uhr (Bitte, um fair zu bleiben, auf die Uhr gucken. Also erst ab 1:00Uhr Seiten zählen und um 1:30Uhr aufhören!) bis 1:30 Uhr, so schnell ihr könnt.
Da mir auch für diese Aufgabe die Seitenzahlen fehlen kann ich nur Sagen von welcher bis welcher Position ich gelesen habe und wie viel Prozent.
Angefangen habe ich bei Postion 941 und aufgehört bei 1300. Das macht 11% des Buches.
Umgerechnet in Seiten wären das dann 28 Seiten.

Update – 02:02
6.) Wo genau findet das Geschehen im Moment statt? Willst du vielleicht auch später mal dort hin?
:-D diese Frage habe ich ganz übersehen. Also wenn ich das richtig verstanden habe, spielt die Story irgendwo in einer kleinen Stadt in Amerika. Klar würde ich dort gerne mal hin, aber dann in eine der großen bekannten Cities.

7.) Wenn du genau jetzt mit deinem Hauptcharakter reden könntest, was würdest du ihm sagen/raten?
“Mach genau so weiter, auch wenn es vielleicht kein Happy-End gibt.”

Update – 02:32
8.) Welche Fantasy-Wesen sind dir in deinem Buch bis jetzt schon alles begegnet?
Ein Dschinn, sonst sind alle ganz menschlich. Ok, es gibt noch die Wächter der Dschinn, aber das sind/waren mal Dschinn also zähle ich die jetzt nicht extra.

Update – 03:06
9.) Erzähle ein bisschen wieso du zum lesen gefunden hast
+ auf einer Skala von 1-10, wie müde bist du? Machst du noch mit?

Wie ich schon vor ein paar Wochen in einem „Libresso – Mein Buchgeständnis“ geschrieben habe, war eins meiner ersten Bücher, an das ich mich bewusst erinnern kann, „Der Struwwelpeter“ Dieses Buch hat mich schwer beeindruckt, sowohl positiv als auch negativ.
Müde bin ich komischer weise gar nicht so sehr, ich würde sagen ich bin bei 3. Ich könnte allerdings langsam vom Sofa ins Bett wechseln, dort wäre es ein wenig bequemer und meine Kontaktlinsen haben auch schon bessere Zeiten erlebt. – Ich mache noch mit! :-) Außerdem beginnt im meinem buch gerade die entscheidende Phase, also muss ich noch ein bisschen weiter lesen.

Update – 03:34
10.) Welcher Charakter gefällt dir bis jetzt am besten und wieso?
+ welchen Charakter magst du bis jetzt garnicht?

Die beiden Hauptcharaktere sind wirklich süß ausgearbeitet und gefallen äußerst gut. Im Grunde zwei kleine Teenies, die erste Erfahrungen mit der Liebe machen. Liliths Freunde sind auch sehr sympathisch und bauen sie in Down-Phasen immer direkt wieder auf. Genau so sollen gute Freunde sein. Nicht mögen… Rob, einer aus Liliths Bekanntenkreis, der von subtiler Flirterei mal so gar nichts hält.

Update – 04:01
11.) Ist das Buch auf dem guten Weg eines deiner Lieblingsbücher zu werden? Wieso ja? Wieso nicht?
Dieses Buch hat eine wirklich süße Story und die Protagonisten wachsen einem ein wenig an Herz. Man ließt hier nichts bahnbrechend neues ist aber Gefühls technisch mit allem dabei. Es wird jetzt nicht mein nächstes Lieblingsbuch, aber dennoch bin ich froh, eine so nette Begleitung für die Lesenacht gehabt zu haben.

Ich werde meine Augen jetzt von meinen Kontaktlinsen erlösen und rüber ins Bett ziehen. Laut meinem Kindle habe ich noch etwa eine Stunde Lesezeit, mal sehen ob ich die noch durchhalte. Will ja noch wissen wies endet.

Meine erste Lesenacht hat mir großen Spaß gemacht und die Zeit flog nur so dahin. Schwups war wieder eine halbe Stunde rum. Einen großen Dank an Ines, die sich sehr viel Mühe gegeben hat, ohne dabei selbst zum lesen zu kommen.

Gute Nacht.

Eure
unterschrift


wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Kein Klimaschutz durch Politiker
wallpaper-1019588
3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst