[Family Sunday] The Birthday Cake

[Family Sunday] The Birthday Cake

Macht auf Geschmack in Kombination mit dekadenter Kalorienverherrlichung bereit. Hier kommt die Geburtstagstorte von Donnerstag. Von dieser 26er Monstrosität ist nicht viel übrig geblieben am Abend und das obwohl die Torte den Geschmacksknospen meiner Verwandten etwas zu süß war. Aber mir muss sie schmecken :-P.


[Family Sunday] The Birthday Cake[Family Sunday] The Birthday CakeVorgenommen habe ich mir diesen Amerika-Klassiker eigentlich schon lange und in mein Konzept passt er eigentlich auch total, denn Banane im Kuchen und ich bin vorne dabei. Cream Cheese Frosting geht sowieso mit allem, deswegen wurde diese Torte kurzerhand mein Geburtstagsspecial für mich und vorallem auch für euch hier. Vom Anschnitt kann ich euch leider kein Foto zur Verfügung stellen, denn bis es zum Anschneiden gekommen ist, war unser Esszimmer voller Menschen und die haben nur noch darauf gewartet, bis ich mich endlich zu ihnen setzen kann. Da wurde die Kamera total vergessen - böser Foodblogger*.
[Family Sunday] The Birthday CakeSchön früh morgens hat mein Geburtstag total töfte begonnen: Mama B war schon ziemlich früh auf den Beinen um das Frühstück zu richten und da sie genau wusste, dass ich nicht so der Gebäck-Frühstücker bin, hat sie extra das letzte Joghurt aus dem Kühlschrank für mich in einen leckere Müsli-Schale verwandelt. Sie kennt mich halt doch. Und als ich nach meiner morgentlichen Runde ums Haus (meiner einer ist ja ein böser Gewohnheitsraucher-  aber man hat ja sonst keine Laster :-P) zurückgekommen bin stand da so ein großes schuhkartonähnliches Paket auf dem Tisch mit einer Schleife dran. Was das wohl ist? Es waren definitiv keine Schuhe, sondern ein Messer-Set mit Block von WMF. Im ersten Moment konnte ich es kaum in Worte fassen wie viel mir so etwas bedeutet, vorallem weil ich genau weiß, was so etwas in Euronen kostet. Ich bin meinen Eltern unendlich dankbar für die Messer.
[Family Sunday] The Birthday Cake[Family Sunday] The Birthday CakeDie meisten werden sich jetzt denken: Warum freut sich ein 23-jähriger Mann über teure Messer mehr wie über andere Sachen? Naja mittlerweile kennt ihr mich ja schon etwas besser und wisst, dass ich einen Fabel für alles Küchen-bezogenes habe. Also kann man mir damit die größte Freude machen. Und was die Eismaschine betrifft, kann ich sie mir immernoch bestellen mit meinem Gewinn bei Otto letztens. Also der beste Geburtstag seit langem. YAY!

Rezept downloaden

Rezept downloaden

HUMMINGBIRD CAKE

Zutaten

Böden:
  • 525 g Mehl
  • 1 (gehäufter) TL Natron
  • 1 (gehäufter) TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Eier
  • 560 g Zucker
  • 3 Packungen Vanillezucker
  • 350 ml Öl
  • 630 g zermatschte Bananen (4 große)
  • 315 g Ananas (am besten die Stückchen kaufen in der Dose, abtropfen lassen und diese Stücken entweder fein hacken oder in der Küchenmaschine kleinhäckseln)
  • 175 g Walnüsse, gehackt
  • 120 g Kokosette
Frosting:
  • 280 g Butter
  • 1650 g Puderzucker, gesiebt
  • 350 g Mascarpone
  • 350 g Philadelphia
  • 3 Packungen Sahnesteif
  • 3 Packungen Vanillezucker

 [Family Sunday] The Birthday Cake

Zubereitung

  1. Für die Böden: Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und 2 runde Kuchen- oder Springformen mit 26cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  2. Das Mehl, das Natron, den Zimt und das Salz in eine Schüssel sieben und gut miteinander mischen. Beiseite stellen.
  3. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker auf höchster Stufe dickcremig rühren für mindestens 5-8 min.
  4. Unter Rühren bei niedriger Stufe langsam das Öl dazu geben und solange weiterrühren, bis alles verbunden ist.
  5. Die Mehlmischung zur Eimischung geben und nur so lange auf niedrigster Stufe rühren, bis keine trockenen Zutaten mehr zu sehen sind.
  6. Die Banane, die Ananas, die Walnüsse und das Kokosette in einer weiteren SChüssel vermischen und unter die Ei-Mehl-Mischung heben.
  7. Den Teig auf die vorbereiteten Formen verteilen und 1 von 2 Möglichkeiten auswählen: 1. Entweder nacheinander backen oder 2. Den Backofen (unbedingt) mit Umluft betreiben und 2 Rost benutzen. Den einen Unten, den anderen Oben. Dann die beiden Böden gleichzeitig in den Ofen schieben und nach der Hälfte der Zeit die Schienen tauschen.
  8. Die Böden brauchen etwa 40-50 min. im Ofen. Ab 40 min. die Stäbchenprobe nicht vergessen.
  9. Danach etwas in den Formen und dann komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  10. Für das Frosting: Die weiche Butter cremig rühren bis sie merklich heller geworden ist.
  11. Nun Portionsweise (bei mir warens immer 5-6 EL) vom Puderzucker dazugeben und kräftig weiterrühren, bis sich alles wieder verbindet.
  12. Etwa ab der Hälfte der Puderzuckermenge auch immer wieder kleine Menge von der Mascarpone und dem Philadelphia dazugeben, damit das Frosting etwas Feuchtigkeit bekommt.
  13. Nachdem der Puderzucker, die Mascarpone und der Frischkäse untergearbeitet sind, die 3 Pkg. Sahnesteif und die 3 Pkg. Vanillezucker unterrühren.
  14. Zusammenbauen: Wenn ihr wollt, könnt ihr von den Böden noch diesen runden Deckel abschneiden.
  15. Danach die 2 Böden jeweils in der Mitte halbieren.
  16. Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit etwa 5 großen EL Frosting füllen. Diesen Schritt solange wiederholen, bis ihr beim letzten Boden angelangt seid.
  17. Die Torte nun mit einer dünnen Schicht Frosting außen komplett eindecken und für 30 min. in den Kühlschrank stellen.
  18. Nach diesen 30 min. eine etwas dickere Schicht darüber verteilen und glatt streichen.
  19. Ihr werdet merken, dass etwas Frosting übrig bleibt, aber bei mir wurde das in Tupfen umgewandelt.
  20. Die Torte schmeckt am besten bei Zimmertemperatur, sollte aber für längere Zeit im Kühlschrank gelagert werden.
[Family Sunday] The Birthday Cake[Family Sunday] The Birthday CakeEuer Kevin von [Family Sunday] The Birthday Cake[Family Sunday] The Birthday Cake

wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit B
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [3]
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit Vorurteile – 8 Irrtümer und Mythen über ein umweltbewusstes Leben