Familien-Tweets der Woche (261)

Die DSGVO, so beliebt wie SPD-Fraktions- und -Parteivorsitz bei Andrea Nahles. Auch diese Woche der Hinweis: Durch die eingebetteten Tweets kann Twitter irgendetwas herausfinden, was Sie im Internet so machen. Und zwar weil ich die Tweets nicht hinter leserinnenunfreundlichen opt-in-eVerfahren versteckt habe. Wenn Sie das nicht möchten, ziehen Sie am besten schnell weiter. Allen anderen viel Spaß beim Lesen.

###

Wie jeden Freitag, die besten Familien-Tweets der Woche. Auch diesmal ist die Auswahl gekennzeichnet durch Intransparenz, Subjektivität und Inkompetenz.

Ich möchte einfach nur reich genug sein, um mir ein eigenes Badezimmer leisten zu können, von dem meine Kinder nichts wissen

— WiViElMa (@WiViElMa) June 5, 2019

"Mama und Papa, seid mal leise, ich will euch jetzt erzählen, wie es im Kindergarten war."
"Oh ja, gerne. Na dann erzähl mal, wie war es denn?"
"Gut."

— Lucy in the Sky 💎 (@Lucyversum) June 6, 2019

„Mami und dann haben wir Fußball gespielt Tom hat den Ball vorbei geschossen aber Alex hat ihn geholt und geworfen aber das darf man nicht und deswegen mussten wir das wiederholen und dann habe ich geschossen aber Ben hat gehalten und Anna…“
Als wäre man dabei gewesen. Leider.

— Busy Papp Satt (@HeidiLinden) June 7, 2019

Falls Ihr Euch auch (wie der Rest seiner Klasse) gleich meldet, weil Euch der Siebenjährige fürs Wochenende zu seiner „super krassen Harry-Potter-Party“ eingeladen hat: Wir, seine Eltern, wissen von nichts!

— Gebbi Gibson (@GebbiGibson) June 3, 2019

"Mama! Ich habe die beste Idee der Welt!"
Ohgott.

— AS (@wiase) June 2, 2019

Habe heute die Schrittfolge auf unserem Boden farblich markiert, damit das Holz beim Rausschleichen nicht knarrt und das Baby einfach weiterschläft.
Fühle mich wie ein Genie!

— Oh, ein Flamingo! (@oheinflamingo) June 5, 2019

Die kleine is mit im Büro und möchte nun Bilanzbuchhalterin werden.
Auf die Frage wieso:
"weil man Taschenrechner benutzen darf, viele Ordner hat und wegen der Schokolade auf dem Schreibtisch"
Ja doch, ich glaube, genau das wars damals bei mir auch.

— Frau M. aus B. (@Frau_M_aus_B_) May 31, 2019

Was ich nicht wusste:
Der Teenager telefoniert mit seinem Liebchen.
Was ich ihm zu rief: "Du musst noch deine Zähnchen putzen."

— Myrtle Elizabeth Warren (@MaulendeMirthe) June 2, 2019

Wenn Kinder mit Sonnencreme eincremen olympisch wird ist mir das scheißegal, weil die 2-Jährige ist heute morgen nackt abgehauen und hat gebrüllt "ICH WILL KEIN SCHNEEMANN SEIN!"…

— King Dave🔪 (@guycalleddad) June 4, 2019

Frau:"Möchtest Du die Kinder mit Sonnenmilch eincremen oder…"
"DAS ANDERE!"
Von wegen "nicht entscheidungsfreudig"!

— Marcseillaise (@Das_BinIchHier) June 5, 2019

Moderner Fünfkampf im Schwimmbad:
– Schreiendes Kind duschen (2x)
– Kleindkinderweitwurf im Becken
– „Nein. Es gibt nix zu essen!“ sagen
– Nassfrierende Klobegleitung
– „Gleich geht’s nach Hause“-Brüllen

— Der Doppeldaumenmann (@doppeldaumen) May 31, 2019

"Mama! Fische für die Mösen!", schreit mein 4-Jähriger begeistert auf dem knietiefen Wasser herüber.
"Für die äh was?"
"Na für die Mösen!"
Interessierte Blicke der anderen Familien.
Wir hatten dann ein längeres Gespräch über fischfressende Seevögel.

— Baumfrau (@Stockfrau) June 3, 2019

– Mupf, wir wollen Pizza essen. Was soll auf deiner Pizza drauf sein?
– Maus.
Wir haben geraten, gerätselt und interpretiert und dann beschlossen, dass Mais die beste Wahl wäre.

— Johanna (@Mupfmama) June 2, 2019

"Familie, soll ich morgen Abend mal Rosenkohl kochen 😀?"
• alle Bewegungen werden unterbrochen
• Schockstarre
• drei Augenpaare gucken mich verstört an
• K2 fängt an zu weinen
• K1 will adoptiert werden
• Mann reicht die Scheidung ein

— 𝒥uliepulie (@juliepulie3) June 6, 2019

Kind 2.0, das sonst nur getrocknete Tomaten und Fenchelsalami zu 39,99 das Kilo ißt, hat heute sein Essensspektrum erweitert: und zwar um Sushi.
Ich bin so glücklich!

— Patricia Cammarata (@dasnuf) June 1, 2019

Der Rabe isst Nudeln, die gaaaanz dezent pikant gewürzt sind. "Die Nudeln mag ich nicht. Die tun so, als ob sie scharf wären!"

— Fledermama (@Fledermama) June 5, 2019

Das Schulbrot der Kinder schmieren und es dann gedankenverloren essen.
Eine kleine Montagsgeschichte.

— Sophie & die Miniphilosophen (@Miniphilosophen) June 3, 2019

Für uns war sehr früh klar, dass stillen in der Öffentlichkeit für uns nicht in Frage kommt. Das habe ich meiner Frau sehr früh erklärt.
Wir haben dann schnell das Kind daran gewöhnt, in der Öffentlichkeit hauptsächlich Erdbeermilchshakes zu trinken.
Große.

— Der Adler™ (@AdlerReloaded) June 5, 2019

Schamlose Eigenwerbung

Familien-Tweets der Woche (261)Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)

Wenn die 836. Warum-Frage des Tages
"Mama, warum ist das Auto da so klein?" lautet, antwortet NIEMALS (egal, wie genervt ihr seid)
"Das ist ein Baby-Auto."
Das Kind will dann nämlich wissen, ob der Smart noch wächst. Und wo die Mama ist. Und ob er Milch tankt. Und..
*weinend ab.

— Juniper (@FrauHackenpiep) June 5, 2019

Die Zweijährige kann nicht einschlafen. Was eventuell daran liegt, dass die Sechsjährige nebenan Flöte übt. Ohne jemals Unterricht gehabt zu haben. Oder Talent.

— Mami Huntzefuntz (@krispels) June 4, 2019

Der 5-jährige singt laut, schrill und in einer seeeehr hohen Tonlage ein Lied.
Ich: "Super, aber versuch mal ein bisschen tiefer zu singen."
Kind: geht in die Hocke, singt laut, schrill und in einer seeeehr hohen Tonlage ein Lied.

— FrauZause (@zaus_e) June 3, 2019

Im vollbesetzten Zug singt ein Kleinkind aus voller Kehle "Tuff Tuff Tuff die Eisenbahn." Die Eltern ermahnen es besorgt zu Stille. Verschiedene Menschen im Wagen rufen fröhlich : "Lauter!" und "Zugabe!" Manchmal sind Menschen ok.

— Marina Weisband 🦉 (@Afelia) June 2, 2019

Mache K1 eine Flechtfrisur.
Mama Au, Au
Ja das musst du jetzt mal kurz aushalten
Aber Au das tut so weh
Ja das hilft jetzt nichts da musst du kurz durch
Aber Mama du stehst auf meinem Fuß
Oh! Tschuldigung 😅

— Stirbelwurm🌪 (@Stirbelwurm1) June 1, 2019

Seit ich auf die Idee gekommen bin, die Kinder nach der KiTa ihre Schuhe vor der Tür ausziehen zu lassen und den Sand in eine bereit stehende Schubkarre schütten zu lassen, habe ich ein sehr lukratives Nebengewerbe im Baustoffhandel.

— Frau Nabitte (@Nabittegehtdoch) June 6, 2019

K2 kaut auf einen Holz-Babyspielzeug aus den 80ern herum, das schon seiner Mama, seinem Onkel, 2 Cousins und seinem großen Bruder gehört hat.
Dann müssen wir ihn doch nicht mehr impfen lassen, oder?

— Miss Tletoe 🏳️‍🌈 (@Januschka3) June 6, 2019

Ich habe die Kinder kurz im Auto gelassen, als ich zur Bank bin.
Keine Sorge mit dem Hund würde ich sowas niemals tun.

— Hummelfee (@Hummelfee5) June 1, 2019

Der Zauberer sucht einen Freiwilligen und mein 5-Jähriger stürmt die Bühne.
Kind: „Aber bitte keine Münzen hinter dem Ohr hervorzaubern oder Tücher aus der Nase ziehen.“
Zauberer:…
Kind:..
Zauberer: „Möchtest du lieber wieder auf deinen Platz?“
Kind: „Ja, das wäre besser.“

— Cinnabrise (@Cinnabrise) June 3, 2019

Eure Kleinkinder folgen euch aufs Klo?
Meine gehen noch einen Schritt weiter und reichen Klopapierabschnitte und Tampons an. "Mami, bist du jetzt sauber? Na nimm lieber noch ein Papier!"

— LiV-Mama (@Plapperkind) June 6, 2019

Die 5jährige beim ins Bett bringen:
„Mama, gell der Papa hat seinen Penis in deine Scheide gesteckt und damit rumgewedelt und dann kam ich aus dem Hoden raus!“
Wie „Willi-will‘s-Wissen“ meine Kinder offenbar ohne mein Zutun aufklärte.
*starrt die Wand an

— Frau Minze (@frau_minze) June 5, 2019

"Mama? Wenn man beim Autofahren kotzen muss, das ist dann dieses "Geschlechtsverkehr"???"




"Ja, genau, Liebes und jetzt iss dein Müsli!"
ZU HÜLF!!!!!!!

— happyfeet (@12happyfeet12) June 4, 2019

„Mama, wenn du möchtest, darfst du mir den Bauch streicheln, bis ich eingeschlafen bin.“
Ich weiß gar nicht, wie ich die Großzügigkeit dieses Angebotes angemessen wertschätzen soll.

⭐Sternchen⭐ (@BeiAnja) May 31, 2019

Kind macht mit mir "Mathewettbewerb" – ich muss Matheaufgaben lösen. Naja stellt sich raus, es sind die Aufgaben aus ihren Hausaufgaben.

— Miss.Verständnis (@Iphigenie7) May 31, 2019

„Mama, wir müssen mal wieder das Bad putzen und damit meine ich dich.”
Die Kinder hören neuerdings die Känguru-Chroniken. Ich bin eigentlich für Literatur, aber alles hat seine Grenzen und damit meine ich mich.

— Heikeland (@Heike_land) May 31, 2019

"Mama, ich möchte Dir mal etwas sagen."
"Ja?"
"Ich will übrigens NIE WIEDER den Müll runterbringen."
Oh. Das Alter mit der Faszination für Müllautos ging dann doch zu schnell vorbei.

— hauptstadtpflanze (@svenja_berlin) June 4, 2019

Endlich Urlaub #Mama Edition pic.twitter.com/fMEYgOlqgM

— Frau Mü-aus-Ü (@UFrau) June 6, 2019

Tochter (6): „Mama, war schon vegetarischer Sommeranfang?“
Sie meint bestimmt die Sojabohnenwende.

— FamilienLabor ☢ (@FamilienLabor) June 5, 2019

„Ich liebe viele Farben. Ich mags richtig regenbögelig, weisst du?“
Die Tochter erfindet wieder neue Adjektive.

— ƒяαυ η αυѕ є (@FrauN_aus_E) June 5, 2019

„Mama, das Wasser im Schwimmbecken ist bitterkalt. Ich habe reingefüßt.“
Lieber Duden-Verlag. Die Füße ins Wasser strecken, um die Temperatur zu testen heißt „reingefüßt“. Nichts zu danken.

— Lilli Marlene (@MarleneHellene) June 2, 2019

Schamlose Eigenwerbung

Familien-Tweets der Woche (261)Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)

"Papa hat gesagt, wir machen eine lange Radtour, und wer nicht mehr kann, darf in den Fahrradanhänger."
Ich finde die Idee ja gut, aber kann ich mein Fahrrad denn so einfach am Wegrand stehen lassen?

— Mutter_im_Einsatz (@FlavorZQueen) June 2, 2019

Ich gebe mir Mühe, mein Kind. ❤ pic.twitter.com/4ueA15A4Pr

— Sassenach (@ChMaMaMaLe) June 4, 2019

Ich habe meinen Kindern gesagt, sie bekommen zum Kindertag genau das, was ich zum Muttertag bekommen habe: ein selbstgemaltes Bild und dann benehm ich mich den ganzen Tag daneben.

— Frollein (@Priscylla85) May 31, 2019

"Guck, Papa! Hier bauen wir eine Katzenklappe in die Tür und dann haben wir bald auch eine Katze!"
Ach SO funktioniert das! 😄

— The Walking Dad (@Kasimir_P) June 5, 2019

"Mama, weißt du, wie du immer ein warmes Bett hast? Du musst Pferdemist reinlegen".
Wertvolle Tipps vom Nachwuchs.

— Zimmerlaute (@diezimmerlaute) June 5, 2019

Merke: wenn man eine Ausmalbild für die Kinder im Drucker liegen lässt, kann das dazu führen, dass die StudentInnen ein Skript mit einem Prinzessinnen Schloss zum ausmalen auf der letzten Seite erhalten.
Auf jeden Fall war die Stimmung im Seminar sehr konzentriert.

— Prolephet (@JakobKreu3fe1d) June 5, 2019

Ich kriege nichts erledigt, weil das Kind auf mir schläft und ich Sorge habe, dass es wach wird und beschäftigt werden will, wenn ich es irgendwo ablege, und ich dann nichts erledigt kriege.

— Krieg und Freitag (@kriegundfreitag) June 4, 2019

Frau: „Der Fernseher ist zu laut, wir können hier nicht lernen!“
Ich: „Dann müsst ihr in den Garten gehen!“
*Frau und Tochter gehen kommentarlos in den Garten*
Frage an die Experten:
Soll ich einen Ehemann-Ratgeber oder mein Testament schreiben?!

— Tom G® (@tgruber79) June 4, 2019

Die 12jährige sagt, dass sie später höchstens ein Kind will. Weil alle die mehr Kinder haben, verrückt sind.
Ich habe drei.

— Helena (@SchlimmeHelena) June 3, 2019

Tochter (fast 2) schaut Windrad zu. Schreit: "Schneller!"
Papa: "Du wirst wohl mal Chef."
Tochter: "Papa, schrei Du 'schneller'!"
Ich wurde wohl ins mittlere Management befördert…

— Constructive Amuse (@ConstAmusement) June 2, 2019

Schamlose Eigenwerbung

Familien-Tweets der Woche (261)Hilfe, ich werde Papa. Überlebenstipps für werdende Väter. (Affiliate Link)

Ich habe hier ein Kind, das es gerade sehr witzig findet, allen zu sagen: "Halt's Maul oder ich zimmer dir einen Stuhl in die Fresse!"
Morgen normal in den Kindergarten schicken, oder besser ein paar Wochen krank melden?

— Markus Tschannen (@souslik) June 2, 2019

Wir hatten eine Fachkraft da, die ein Wespennest aus unserem Strandkorb entfernt hat. Rückblickend hätten wir ihn im Vorfeld nicht „den Wespenmann“ nennen sollen. Die 4jährige war schwer enttäuscht, weil sie offenbar eine Art Superhelden erwartet hatte, keinen stoffeligen Bauern.

— Henner Montana (@Eigenbroeckler) June 1, 2019

Bin ich eigentlich die einzige, die das neue Kuscheltier unserer Tochter unheimlich findet?! pic.twitter.com/b5ZuSHnNY4

— Anna Klatsche (@Wirrbelkind) May 31, 2019

K1 hat heute schulfrei, ist im Phantasialand und hat mich gerade angerufen, um zu sagen, dass es ihm gut geht.
Helikopterkind!

— Hummelfamilie (@HummelFamilie) June 5, 2019

„Dürfen wir noch eine Runde aufs Trampolin?“
„Klar.“
PAPA, PAPA, PAPA GUCK MAL! GUCK MAL PAPA. OH MAN GUCK DOCH MAL! PAPA GUCK! PAPA GUCK! PAPA GUCK! PAPA! PAPA! PAPA! PAPA! PAPA! GUCK!“
Lange Rede kurzer Sinn. Die Kids mussten dann ins Bett. War leider schon Schalfenszeit.

— ᴍɪᴛᴄʜ (@SonsOfGandalf) June 3, 2019

"Mama, hat Dich schonmal ein Bär gebissen?"
"Nee."
"Ein Wolf?"
"Ähm…nein."
"IRGENDEIN wildes Tier?"
"Nein."
K2 – Sohn der langweiligsten Mutter der Welt…

— Fl (@mingoberlin) June 4, 2019

Wir haben zwei Kinder.
Deshalb haben wir:
2 Roller
2 Bobbycars
2 Laufräder
2 Dreiräder.
Aber nur
1 Tret-Trecker.
Ratet.

— Anna Klatsche (@Wirrbelkind) June 6, 2019

"Peppa Wutz ist pädagogisch aber nicht so wertvoll."
Ich nehme Fernbedienung, stelle Sprache auf Originalton um.
*ZACK*
Kind wächst nun pädagogisch wertvoll zweisprachig auf.

— ǝʇʇǝlǝssɐnb (@Quasselette) June 1, 2019

Und das bleibt übrig, wenn das Kind es der Mama gleich tut und ihren Badepinguin rasiert. 🤷‍♀️ pic.twitter.com/QphEikEgr4

— AnnieLund🇩🇰 (@dieLaminatorin) June 6, 2019

Alle sagen mir, dass sie mit 80 genauso fit wie meine Mutter sein wollen.
Wir liegen seit ihrer Feier erschöpft in der Ecke und sie ist heute wandern gegangen. Ich wäre gerne heute schon so fit wie sie!

— Pfefferine (@Pfefferine) June 2, 2019

wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober