Fahrzeugschein ins Auto?

Die Besitzer die ihren Fahrzeugschein im Auto lagern, handeln damit nicht grob fahrlässig. Dies wurde vom Oberlandesgericht Oldenburg nun entschieden.

Laut den Richtern erhöht sich die Gefahr eines Diebstahles dadurch nicht, solange die Papiere nicht sichtbar im Auto liegen. Ebenfalls meinten die Richter, dass ein gestohlener Fahrzeugschein für die Diebe nicht wirklich etwas bringe. Denn ab dem Zeitpunkt an dem das Auto als gestohlen gilt, wird das Auto zur Fahndung ausgeschrieben und somit ist der Schein als Legitimationspapier für die Diebe absolut nutzlos. Ebenfalls nicht möglich ist es, dass man das Auto damit in ein Nicht-Schengen-Staaten überführt (OLG Oldenburg, Az.: 5 U 153/09).


wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Kohlrabi und Gurke auf Dickmilch, Saibling und Estragon
wallpaper-1019588
Mute Records: Mobilmachung mal drei
wallpaper-1019588
Goblin Slayer: Brand New Day – Manga endet in Kürze
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der irische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Game of Thrones ⚔️| Nr. 35