Fahrrad betriebene Kabel-Recycling-Maschine

Dieses Fahrrad kann mehr als fahren. Es wurde entworfen, um besonders in Entwicklungsländern den Menschen dabei zu helfen Kabel von alten Elektrogeräten zu recyceln.ESource – der Name des Fahrrads stammt vom Studenten Hal Watts des Royal College of Art und wurde auf der diesjährigen Ausstellung präsentiert. Allein 40.000 Tauschen Menschen sind in Accra der Hauptstatt von Gana von eigenständigem Recycling abhängig. Eine der für Umwelt und Gesundheit schlimmsten Praktiken in diesem Zusammenhang ist das Verbrennen der Isolierungen und Plastikgehäuse, um an das Kupfer zu gelangen, um es wieder zu verkaufen. Beim Verbrennen werden Dioxine freigesetzt, hochgiftig und krebserregend sind. Mithilfe des ESource kann das Verbrennen überflüssig werden da der Draht und die Isolierung beinahe zu 100% getrennt werden.

dfFahrrad betriebene Kabel-Recycling-MaschineFahrrad betriebene Kabel-Recycling-Maschine  Fahrrad betriebene Kabel-Recycling-Maschine


wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle
wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen