Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation ist für Mitarbeiter in Sekretariaten, Büros und Verwaltungen geeignet, die ihre Kenntnisse vertiefen und dadurch mehr Verantwortung übernehmen wollen. Die Fachkaufleute für Büro- und Projektorganisation koordinieren die Arbeitsprozesse im Büro und übernehmen Sachbearbeitungsaufgaben. Weiterhin sind sie mit gehobenen Assistenz- und Koordinationsaufgaben betraut und optimieren betriebliche Prozesse.

Die Aufgaben als Büro- und Projektorganisation im Detail

  • Übernahme gehobener Assistenz- und Koordinationsfunktionen
    - Eigenverantwortliches Management im Büro, Koordination mit anderen Geschäftsbereichen
    - Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben in speziellen Funktionen
    - Projektarbeit
    - Übernahme der Kostenverantwortung
    - Mitgestaltung der betrieblichen Abläufe und qualitätssichernde Maßnahmen
  • Qualifizierte Sachbearbeitungsaufgaben
    - Eigenverantwortliche Administration
    - Vorbereitung und Organisation von Konferenzen und Sitzungen
    - Schriftverkehr
    - Terminüberwachung
    - Telefonverkehr
    - Einkauf und Beschaffung
    - Teilaufgaben im Controlling
  • Kundenservice
    - Organisation und Dokumentation von kundenorientierten Projekten
    - Marktanalyse, Zielgruppenanalyse
    - Planung von Werbemitteln und Veranstaltungen
    - Beschwerdemanagement
  • Personalwesen
    - Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle in der Ausbildung
    - Mitwirkung in der Personalplanung und Personalbeschaffung

Zulassungsvoraussetzung

© Nobilior - Fotolia.com

© Nobilior – Fotolia.com

Um nach der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation zur Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit anschließender einjähriger Berufspraxis
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen anerkannten Beruf mit anschließender zweijähriger Berufspraxis
  • oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

 Inhalte der Weiterbildung

Im Rahmen der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation werden folgende Themen vertieft:

  • Koordinieren von Entscheidungsprozessen
    - Bewertung und Aufbereitung von Informationen
    - Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement
    - Projektmanagement
    - Zeit- und Selbstmanagement
  • Kundenbeziehungen gestalten und pflegen
    - Projektorganisation und Projektdokumentation
    - Markt- und Zielgruppenanalyse
    - Planung und Koordination von Werbemitteln
    - Planung und Durchführung von Veranstaltungen
    - Kundenkommunikation
    - Beschwerdemanagement
  • Büro- und Personalwirtschaft
    - Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalbetreuung und Personalentwicklung
    - Planung und durchführen der Ausbildung
    - Konfliktanalyse und Konfliktbewältigung
    - Moderation, Kommunikation und Präsentation
  • Geschäftsprozesse in der Bürowirtschaft steuern
    - Aufbereiten von Kennzahlen
    - Einkauf und Beschaffung
    - Datenbanksysteme
    - Wissensmanagement

Dauer und Kosten

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation erfolgt in der Regel in Teilzeit und erstreckt sich über ca. 28 Monate. Die Kosten für die Weiterbildung erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

 


wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads
wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Baby-Signale: So deuten Sie, was Ihr Baby braucht
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks