Facebook Page pflegen – oder auch nicht!

Willkommen auf meinem Blog!

Ich wurde ein wenig inspiriert einen neuen Eintrag zu schreiben und diesen mit euch zu teilen. Das ist doch was schönes ;-)

Zu diesem Blogeintrag wurde ich spontan inspiriert, da mir gestern ein Kommentar auf der Facebook Page geschrieben wurde, in dem es hieß:

    “Hier geht ja gar nichts mehr :-)

Ist es ernsthaft so wichtig auf seiner Facebook Page täglich mehrmals zu posten? Ich würde die Frage mit Jein beantworten. Meine Hauptzielgruppe sind Unternehmen die Fotografen für die Werbefotografie benötigen. Solche Firmen suchen nicht gezielt auf Facebook nach geeigneten Fotografen, die gehen meist über Agenturen. Also ist es für mich persönlich doch viel wichtiger, dass mich genug Agenturen in ihrem Pool haben, als das ich auf Facebook sehr aktiv bin. Das gilt natürlich jetzt nur für mich. Bei anderen sieht es wahrscheinlich wieder ganz anders aus.

Wer auf Endkunden sich spezialisiert, der sollte in jedem Fall sehr aktiv auf Facebook sein und dort auch Werbung schalten. Der Endkunde (Privatkunde) wird sicherlich nicht über Agenturen nach Fotografen suchen, zumindest ist mir derart nicht bekannt. Umso aktiver man auf Facebook ist, umso mehr Follower wird man auch haben. Das ist keine Zauberei, sondern simple Regelmäßigkeit. Man könnte auch Follower kaufen, davon rate ich aber dringest ab! Nichts ist unsympathischer als ein Unternehmen, dass sich “Fans” kauft.

Es ist eine persönliche Einstellung und auch Entscheidung, wie viel man posten möchte und in welchen Abständen man das tun möchte. Es spricht natürlich nichts gegen eine gewisse Regelmäßigkeit, dadurch bleibt die Page aktiv und “generiert” stetig neue “Fans”. Doch ich habe einfach nicht die Zeit – und ehrlich gesagt auch nicht die Lust – ständig irgendwelche Posts rauszuhauen. Frei nach dem Motto:

    Hauptsache es passiert was.

Es bleibt also jedem selbst überlassen in welchen Abständen er postet und vor allem was er dort veröffentlicht. Selbst käme ich nie auf die Idee bei jemand anderem zu schreiben das nichts los wäre oder das ein bestimmter Post vielleicht unnötig/langweilig wäre. Ist doch jedem seine Sache was er da macht. Leben und leben lassen :-)

Trotzdem hat es doch was positives. Der Blog wäre schon fast verstaubt, so konnte ich wenigstens mal wieder einen Eintrag schreiben. Zusätzlich fühle ich mich auch wieder mehr motiviert etwas zu schreiben, ein Video zu drehen oder auch einfach nur mal ein paar Making of Sachen zu veröffentlichen. Mal sehen wie das zeitlich hinhaut :-)

Und wenn wir schon dabei sind, schaut euch auch meine Facebook Page an ;-)

Lg Andy & Team


wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Bikini Mai
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Wie man ein Drogenkartell führt
wallpaper-1019588
Essen auf Kuba: 5 typische Gerichte
wallpaper-1019588
Nicht mehr bei allem dabei
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Haus Windsor