Facebook-Lücken: Your Openbook

Das Thema Datenschutz ist ja insbesondere in Deutschland ein sehr heiß diskutiertes. Doch auch in den USA und anderen Staaten gibt es genügend Menschen, die sich Sorgen darüber machen, wie arglos einige im Internet mit ihren persönlichen Daten umgehen.

Die Seite Youropenbook.org ermöglicht es euch, alle öffentlich zugänglichen Status-Informationen von Facebook-Mitgliedern einsehen zu können, ohne selbst dort angemeldet zu sein.

Dort kann man nach Stichwörtern und sogar nach Geschlechtern getrennt suchen…

Die Seite ist Facebook natürlich sehr ähnlich, versucht aber den Menschen bewusst zu machen, wie sie mit ihren persönlichen Informationen und Daten besser umgehen können.

Das einzige lustige auf der Seite ist das Zitat von Mark Zuckerberg rechts oben auf der Seite:

They ‘trust me’. Dumb fucks.

ps.: Wer den Film “Social Network” noch nicht gesehen hat, sollte sich deswegen nicht ärgern. Ich habe ihn am Sonntag gesehen und werde dazu noch einen extra Beitrag schreiben…


wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung