Facebook jetzt mit Videochat


Facebook jetzt mit Videochat

Die Gerüchteküche brodelte ja nun bekanntlich schon seit langem – seit heute ist es offiziell: Facebook startet Videochat. Die 750 Millionen Facebook Nutzer können nun direkt aus Facebook heraus Videotelefonate von Freund zu Freund führen. Dies gab Facebookgründer Mark Zuckerberg gestern bekannt.
Es wird spekuliert, dass die neue Funktion in direktem Zusammenhang mit dem neuen sozialen Netzwerk Google+ steht. Google+ bietet nämlich bereits Videochats – folglich musste Facebook nachziehen und hat mit Skype einen starken Partner an seiner Seite.
Ab Ende Juli können dann alle Facebook Nutzer skypen ohne eine zusätzliche Anwendung öffnen zu müssen. Zurzeit befindet sich der Videochat offiziell noch in einer „Testphase“ (Was auch immer das bedeuten mag…). Dabei ist der Grundgedanke zu einer Videochat-Funktion nicht neu – doch musste man sich bislang die externe Applikation TinyChat oder VChatter runterladen.
Mit der Einführung der neuen Videotelefonat-Funktion braucht nur noch ein zusätzlich Plugin einmalig zu installieren, im Browser installieren und kann loslegen.
Erstaunlicherweise funktioniert der Videochat zum Teil besser als das klassische Skype. In den letzten Zeit hatte ich immer wieder Probleme mit Skype eine vernünftige Verbindung nach Europa herzustellen. Der Videochat von Facebook schafft jetzt endlich Abhilfe. Und wie Facebook es auf der videocalling unterseite so schön beschreibt: „Manchmal sind Emoticons einfach nicht genug. Mit Videoanrufen kannst du deine Freunde lachen sehen.“


wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg