Facebook-Fail

5. November 2014 / Nic Frank / 0 Comments

Gerade teilte ich einen Artikel auf Facebook, in dem es um das unvermeidliche Sterben eines 4-jährigen Mädchens geht, das an Masern erkrankte.

…mit vier Jahren nickt Aliana plötzlich häufiger beim Essen mit dem Kopf weg, Sekundenschlaf nennt es ihre Mutter. Dann wird das Mädchen vergesslich und fällt immer häufiger hin. Die Diagnose: die chronische Maserngehirnentzündung SSPE. Die Krankheit ist eine Spätfolge einer Maserninfektion und verläuft immer tödlich.

Es ist lange genug bekannt und erwiesen, dass es gegen die Masern eine wirkungsvolle Impfung gibt… Dass Aliana sterben wird darf mit gutem Recht also ihren Eltern angelastet werden.

Und was macht Facebook? Unter den Artikel werden “ähnliche” eingeblendet – die alle drei auf Seiten von Impfgegnern verweisen:

Screenshot Facebook

Screenshot Facebook

Und dort lassen sich so tolle Sätze finden, wie:

Interessanterweise übernehmen diese Hetzarbeit [gemeint ist: Aufklärung] besonders gerne Pharma-Lobbyisten, die unter dem Deckmantel, nur das Beste für die Menschheit im Sinne zu haben, wo immer möglich zu Impfungen drängen und impfkritische Menschen als höchst verantwortungslos darstellen.

Es ist zum Kotzen, dass solch eine gequirlte Scheiße unter dem Namen “zentrum-der-gesundheit.de” verbreitet wird. Und es ebenfalls unsäglich, dass Facebook diesen Dreck auch noch bewirbt.

Nic


wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?
wallpaper-1019588
Was Sie über die Haltung und Pflege von Hortensien im Topf wissen sollten
wallpaper-1019588
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel
wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]