Fablahaft

Von der Pechmarie zum Goldkehlchen: Abla Alaoui fing schon im Kindergarten mit der Schauspielerei an – damals noch im Stück Frau Holle. Heute steht sie als Schwester Mary Robert bei Sister Act in Oberhausen auf der Bühne – in der eigentlich stärksten Rolle.

Fablahaft

Strahlend selbstbewusst: Abla Alaoui ist der eigentliche Star des Musicals “Sister Act”. Foto: Stage Entertainment.

Ja, ganz formal gesehen hat natürlich Zodwa Selele die Hauptrolle als Delores van Cartier im Musical Sister Act inne – bei meinem Besuch der Show allerdings kristallisierte sich jemand ganz anderes als eigentlicher Star heraus. Die Verwandlung der schüchternen, naiven Schwester Mary Robert zur selbstbewussten Kämpferin ist eine unglaublich herausragende Leistung, erfordert sie doch so viel Emotion, Gefühl und Kraft. Wenn man es schafft, von einer zu Beginn nahezu unbeachteten Figur zu einem der Hauptakteure heranzuwachsen, und das in nur drei Stunden, dann ist das eine absolut hervorragende schauspielerische Leistung – und deshalb muss ich Abla Alaoui, Oberhausens Schwester Mary Robert, ein kleines Portrait widmen.

“Tanzen, Singen, Schauspielern – das erfüllt mich”, sagte Abla mal in einem Interview. Und verdammt, das merkt man. Für die in Deutschland geborene Marokkanerin wird der Job selbst dann nicht langweilig, wenn man jeden Abend dieselbe Show spielt – es könne schließlich immer mal was Unvorhergesehenes passieren. Neue Situationen, auf die man kreativ reagieren müsse.

Fablahaft

Bezaubernd: Abla Alaoui im “real live”. Foto: Stage Entertainment.

Und diese Erfüllung hatte Abla schon früh. In ihrer Schulzeit fing sie mit dem Schauspielern an – ihre erste Rolle war die Pechmarie in Frau Holle. Von da an etablierte sich der Begriff Hartnäckigkeit zu ihrem zweiten Vornamen. Zahlreiche Wettbewerbe im Bereich Showtanz konnte sie für sich entscheiden, als festes Ensemblemitglied an der Academy of Stage Arts in Oberursel glänzte sie in diversen Produktionen. Und während andere nach der Schule auf den Bolzplatz oder in die Facebook-Welt eintauchen, nahm Abla Alaoui neben der Schule Gesangs- und Schauspielunterricht.

Das Abitur in der Tasche begann die Frankfurterin ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin – als Stipendiatin an der rennomierten Joop van den Ende Academy in Hamburg. Und nicht nur singen, tanzen und schauspielern kann sie, nein, sie kann auch noch sprechen, und wie sie das kann: Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch und Spanisch bilden ihren Wortschatz.

Von der Pechmarie zum Goldkehlchen – bitte verschwinde niemals von der Bühne, liebe Abla!

 


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Sturm – Gedicht vom 18.02.2020
wallpaper-1019588
Der simple Ansatz – Selbstbewusstsein stärken Tipps
wallpaper-1019588
Frühlingsgefühle
wallpaper-1019588
[Comic] Harleen [1]