Explosion in Aarau

Explosion in Aarau

Das Rockwell-Haus in Aarau am Montag. Bereits haben
Arbeiter alles Unnötige entfernt, nur das Gerippe steht noch.

Explosion in Aarau

Sprengmeister Weber.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag müsste man nach Aarau. Um zwei Uhr morgens wird dort unweit des Bahnhofs das 45 Meter hohe Rockwell-Hochhaus gesprengt - die erste Hochhaus-Sprengung der Schweiz. Allerdings sind die Verantwortlichen froh, wenn man zuhause bleibt; zwar sind Zuschauerzonen geplant, doch sind sie nicht allzu gross bemessen. Wer mehr über das explosive Event wissen will, liest heute den "Tages-Anzeiger", für den ich ich eine Seite zum Thema verfasst habe. Es geht darin auch um Sprengmeister Walter Weber aus Erlinsbach AG, der für die richtige Anwendung der 75 Kilo Sprengstoff veranwortlich ist.


wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung