Exotisch und aufregend: die Küche der Karibik

Fisch gibt es in der Karibik in vielen Variationen (© Puerto Rico Tourism Company)

Fisch gibt es in der Karibik in vielen Variationen (© Puerto Rico Tourism Company)

Die Karibische Küche ist auch als kreolische Küche bekannt. Es ist eine Symphonie, die aus afrikanischen, indischen, französischen,  englischen und spanischen kulinarischen Traditionen entstanden ist. Dieser Mix macht die Küche exotisch und aufregend. Afrikanische Sklaven brachten ihre Lebensmittel (wie zum Beispiel Yams) in die Karibik und kombinierten sie anfangs mit dem lokalen, in Europa relativ unbekannten Gemüse, und anschließend mit europäischen, indischen und chinesischen Speisen und Köstlichkeiten. So begann im neunzehnten Jahrhundert die Entwicklung der spezifischen Küche der Inseln, mit eigenen Charakteristika und Spezialitäten.

Eines der bekanntesten Gerichte, das aus der Vermischung der Kulturen und Küchen entstanden ist, ist der kreolische Ahiako. Es ist ein Eintopf aus verschiedenen Gemüse- und  Fleischarten, die zusammen gekocht werden, und unterscheidet sich je nach der Vielzahl von Gewürzen und Zutaten, die beim Vorbereiten verwendet werden. Die häufigsten  Zutaten sind: Hülsenfrüchte, Reis, Maniok, Yams, Kartoffeln, grüne oder reife Bananen, Mais und Stücke von getrocknetem und gesalzenem Fleisch.

Obst in allen Variationen (© Jamaica Tourist Board)

Obst in allen Variationen (© Jamaica Tourist Board)

Reis ist die Grundlage der karibischen Mahlzeiten und es wird angenommen, dass eine Mahlzeit nicht komplett ist, wenn sie ohne Reis zubereitet ist. Die Sorten und deren Zubereitung unterscheiden sich von Insel zu Insel. Auf einer Karibikinsel wird Reis in einer Kombination mit saisonalen Zutaten vorbereitet, auf der zweiten mit Erbsen und Kokos, auf einigen Inseln wird er pur gegessen, und auf anderen wird er nur als Beilage verwendet.

Meeresfrüchte sind eine der wichtigsten Köstlichkeiten auf fast allen Karibikinseln. Natürlich hat jede Insel ihre eigenen Spezialitäten. Einige dieser basieren auf Hummer, während andere bestimmte Arten von Fisch präferieren. Barbados ist für seine fliegenden Fische bekannt, während in Trinidad und Tobago der Hoplosternum Fisch und Krabben beliebt sind. Es gibt auch Fisch-Curry, das zusammen mit den Köpfen und Knochen gekocht wird, weil das stark zu dem einzigartigen Geschmack beiträgt. Die Auswahl an gegrilltem Fisch und Salat mit Meeresfrüchten ist in der Karibik sehr groß.

Pelau (© Trinidad & Tobago Tourism Development Company Ltd)

Pelau (© Trinidad & Tobago Tourism Development Company Ltd)

Jamaika, Haiti, Guadeloupe und andere französische Karibikinseln genießen Ziegenfleisch. Ziegeneintopf ist das Nationalgericht von Montserrat und auch eines der bekanntesten Gerichte in St. Kitts und Nevis. Es ist ein Eintopf mit Ziegenfleisch, Brotfrucht, Tomaten, Papaya und Knödeln. Ein weiteres karibisches Lieblingsrezept ist Pelau. Dieses Gericht kombiniert Fleisch (Huhn, Rind, Schwein oder gesalzener Fisch) mit Gemüse, Reis und Erbsen.

Wenn Sie nicht in die Karibik reisen können, bringen Sie einen Hauch von Karibik in ihr Heim mit diesen traditionellen Speisen:

  • Oil Down aus Grenada – ein Eintopf aus Pökelfleisch, Brotfrucht, Gemüse und Kokosmilch.
  • Mangú aus der Dominikanischen Republik – das traditionelle Frühstück besteht aus mangú – einem Brei aus gekochten grünen Bananen.
  • Picadillo a la Habenera aus Kuba – Hackfleisch mit Alcaparrado, mit Reis und frittierten Bananen serviert.
  • Cou-cou aus Barbados –  eine Beilage aus Maismehl und Okra, die in Barbados hauptsächlich zu fliegendem Fisch serviert wird.
  • Sofrito aus Puerto Rico – eine Soße aus aromatischen Gewürzen gekocht in Olivenöl.
  • Griot aus Haiti – gewürzt gebratenes Schweinefleisch mit Frühlingszwiebeln und Paprika in einer bitteren Orangensoße.
  • Guava Duff von den Bahamas –  eine Nachspeise aus Teig und Frucht.
  • Callaloo aus Santa Lucia – Suppe aus verschiedenen Blattgemüsen wie Taro oder Spinat.

Wollen Sie diese Gerichte direkt vor Ort probieren? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Karibikreisen an!

Tagged as: Karibik, karibische Küche, Rezepte


wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro
wallpaper-1019588
Düngefehler erkennen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Werkzeuggürtel Test 2021 | Vergleich der besten Werkzeuggürtel