ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

Es gehört längst zur Tradition, dass wir Euch im Januar auf das ewz.stattkino neugierig machen! Denn Jahr für Jahr stellt dieses Kino der anderen Art ein ganz spezielles Filmprogramm vor, welches das Kino-Erlebnis weit über die Leinwand hinausgehen lässt.

Zu sehen gibt es jedes Jahr Kultfilme, Raritäten, Trouvaillen und auch besondere Kinderfilme! Jede Vorstellung gestaltet sich anders und ist nie einfach “nur” ein Kinobesuch, sondern überrascht immer mit speziellen Zusätzen!

ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

Haruka und der Zauberspiegel – mit Spielzeug-Tauschbörse und Kinderdisco (Altersempfehlung: ab 6)

Haruka hat ihrer früh verstorbenen Mutter versprochen, den von ihr geerbten Handspiegel stets in Ehren zu halten. Die Jahre verstreichen und das mittlerweile 16-jährige Mädchen hat das wertvolle Erbstück, an dem viele Erinnerungen hängen, verloren. Um ihn wiederzufinden, betet Haruka regelmässig zu Gott Inari und bringt ihm Opfergaben. Als sie wieder einmal den Gottesschrein im Wald besucht, beobachtet das Mädchen ein fuchsartiges Wesen. Es nennt sich Theo und sammelt Dinge ein, die von Menschen achtlos liegen gelassen wurden. Aus Neugier folgt Haruka dem Fuchs und findet sich auf der Insel “Oblivion” wieder. Hier werden die verloren gegangenen Gegenstände aufbewahrt. Haruka schöpft Hoffnung, in dieser Parallelwelt ihren vermissten Handspiegel zu finden. Doch der böse Baron, der auf “Oblivion” regiert, rückt den Zauberspiegel wegen seiner Zauberkräfte nicht heraus. Mutig stellt sich Haruka dem Tyrann in den Weg und kämpft um ihr Erinnerungsstück.

Ein wunderschöner Film über das Vergessen von Erinnerungen und Japans Götterverständnis, verpackt als fantastisches Abenteuer. Die detailreiche und liebevolle Gestaltung ist faszinierend und spricht Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermassen an. Erstmals am ewz.stattkino wird die Bühne zur Tauschbörse für Spielsachen. Jedes Kind bringt Spielsachen mit, die es tauschen möchte, gibt sie an der Kasse ab und erhält Coupons, mit denen es andere Spielsachen einlösen kann. Zum Abschluss gibt es dann noch eine Kinderdisco!

ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

Der kleine Maulwurf – mit Zvieri (Altersempfehlung ab 3 Jahre, jüngere werden zugelassen)

Der kleine Maulwurf kommt wieder ins Zürcher Kino! Auch dieses Jahr konnten wir nicht widerstehen, 8 Episoden – wie immer zauberhaft gezeichnet – ins Programm zu nehmen. Wäre Zdenek Miler vor 58 Jahren nicht über einen Maulwurfhügel gestolpert, hätte es die Kultfigur womöglich gar nie gegeben… Dieses Mal feiert der Maulwurf Geburtstag und fährt mit der U-Bahn. Dazu macht er die Bekanntschaft mit einem Roboter, einem kleinen Hasen und baut im Winter einen Schneemann, der plötzlich zum Leben erwacht.

Passend zu den Episoden gibt es von einer Bäckerei einen Maulwurf-Zvieri, den die Besucher genüsslich im Kino verspeisen können.

ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

Der Grüffelo – mit Lesung und Spaghettiplausch

Exklusiv im Rahmen von ewz.stattkino wird eine grossformatige Version des beliebten Bilderbuchs im Halbkreis vorgelesen und im Anschluss der Film gezeigt.

Im tiefen, tiefen Wald lebt eine kleine kluge Maus. Auf der Suche nach Nüssen begegnet sie im Wald nacheinander drei gefährlichen Tieren. Der Fuchs, die Eule und auch die Schlange würden die Maus nur allzu gerne fressen. Aber die schlaue Maus erzählt ihnen von ihrem unheimlich furchteinflössenden Freund – dem Grüffelo! Da der grosse Wald viele Gefahren birgt, ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, dann muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibts Grüffelos doch gar nicht…, oder etwa doch?

Der Grüffelo geniesst Kultstatus: Eine kleine Maus setzt sich mit Hilfe ihrer Fantasie gegen ihre Feinde durch. Die Botschaft für die kleinen Mäuse da draussen ist, dass man der Feindseligkeit der Umwelt am besten mit Köpfchen begegnet.

ewz.stattkino’15: Das besondere Filmfestival, auch für Familien!

Biene Maja” – mit Zvieri

Wer kennt sie nicht, die kleine Biene Maja? Die unternehmungslustige
und neugierige Biene, die Spass haben will und manchmal ihre Lehrerin zur Verzweiflung treibt. Zusammen mit ihrem faulen Schulfreund Willi, dem Grashüpfer Flip und dem Regenwurm Max erlebt Maja viele spannende Abenteuer und führt den Kindern ihre bunte Wald- und Wiesenwelt vor. Das ewz.stattkino zeigt 3 Episoden der Kultserie aus den
70ern. Dazu gibt es noch einen feinen Zvieri. Für die Kleinen ein neues Erlebnis und für die Eltern ein nostalgisches Zurückblicken auf die schönen Kindertage.

Das Filmfestival der anderen Art findet vom 14. bis 28. Februar 2015 in Zürich statt, der Vorverkauf ist schon gestartet.

Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir auch dieses Jahr je einer Familie den Besuch eines der oben vorgestellten Filme offerieren dürfen! Wer sich dieses Kino-Erlebnis nicht entgehen lassen möchte, verrät uns via Kommentar bis morgen Montagabend um 20 Uhr, welchen Film Ihr weshalb mit Eurer Familie anschauen möchtet. Alle Details zu den Filmen (Inhalt, Vorführdatum und -zeit, Altersempfehlungen etc.) findet Ihr im Programm! Dem ewz.stattkino könnt Ihr auch via Facebook folgen.

Bisher erschienene Beiträge zum ewz.stattkino:


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte