Europäische Botschafter für Champagne gesucht

Champagner

Die Eigen- und Einzigartigkeit der Champagne ist das Thema des CIVC-Wettbewerbs Ambassadeurs du Champagne 2013.

Épernay / Stuttgart, 16.04.2013. Zum achten Mal ermittelt der Champagne-Gesamtverband, Comité Champagne, die besten Champagne-Ausbilder in Europa und zeichnet Champagne-Botschafter aus. Der Wettbewerb findet in neun europäischen Ländern statt: Seit 2012 können auch Fachleute aus Österreich teilnehmen. Eine Bewerbung ist ab sofort möglich.

Die Aufgabe des Wettbewerbs ist, Champagne-Wissen didaktisch zu vermitteln. In diesem Jahr werden die Teilnehmer den besonderen Charakter der Ursprungsbezeichnung Champagne und den Begriff „méthode champenoise“ darstellen. Das Thema des Jahres 2013 lautet: Die Eigen- und Einzigartigkeit der Champagne.

Das Thema und die Anmeldeunterlagen sind ab sofort und bis 7. Juli 2013 per E-Mail an[email protected], auf www.champagne.de oder direkt auf der Website des Wettbewerbswww.lesambassadeursduchampagne.com/en in englischer Sprache zu finden.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Weinausbilder, deren Beruf oder ehrenamtliche Tätigkeit die Vermittlung ihrer Leidenschaft für Wein und Champagne einschließt: Fachlehrer, Sommeliers, Weinhändler, Önologen und Champagne-Liebhaber. Durch den europäischen Wettbewerb des Comité Champagne entstand in den letzten acht Jahren ein Netzwerk, das den Champagne-Botschaftern einen persönlichen Austausch und intensive berufliche Verbindung auf internationaler Ebene ermöglicht.

Die drei jeweils besten deutschen und österreichischen Bewerber werden nach einer schriftlichen Vorauswahl zum nationalen Finale eingeladen, das im September stattfindet. Die nationalen Finalisten erhalten wertvolle Champagne-Gläser sowie Champagne im Gesamtwert von rund 900 Euro.

Die beiden nationalen Preisträger gewinnen eine einwöchige Einladung in die Champagne zu einem hochkarätigen Fachbesuchsprogramm im Rahmen des europäischen Finales. Die neun europäischen Finalisten treffen sich vom 21. bis zum 25. Oktober 2013 in der Champagne. Der europäische Sieger erhält zusätzlich zur Ernennung zum „Ambassadeur Européen du Champagne 2013“ eine Künstler-Trophäe im Wert von rund 2.000 Euro und ausgewählte Champagne-Weine.


wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
NYC 2+3
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen?
wallpaper-1019588
Algarve: Rote Flut an Mikroalgen – Badeverbot!
wallpaper-1019588
Hauptstadtbarsch
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück