essie Leading Lady Vorstellung, Vergleiche

R0031495

Die Leading Lady Kollektion ist schon länger bekannt und die ersten (teils noch unbestückten) Displays sind bei dm und Co. aufgetaucht. Der Run auf die essies ist definitiv ärger geworden; die Kunden haben sich wohl an das doch für die Drogerie höhere Preisniveau gewöhnt und essie für sich entdeckt <3 Die oben gezeigten Lacke bekam ich vorab zugeschickt, herzlichen Dank dafür. Der Post wird wieder bildgewaltig :D

Die Kollektion ist bunt gemischt: festliche Glitzerlacke, typische wunderschöne Rottöne und mittendrin leuchtendes Blau und Türkis. Töne, die man sonst aus Frühlingskollektionen kennt. Wie findet ihr diese Mischung dieses Mal?

Bei der Vorstellung der Töne habe ich zunächst versucht, ähnliche Farben zusammenzustellen. Swatches gibt es am Ende des Posts.

Exif_JPEG_PICTURE

hier sind alle Töne zu sehen; für mich noch interessant: where’s my chauffeur? und ggf. snap happy


Die Töne im Überblick und Vergleich

Exif_JPEG_PICTURE

Der namensgebende Glitzerlack der Kollektion ist wohl der beliebteste Ton. Übrigens: die beiden Glitzerlacke kosten 9,95 EUR, die normalen Cremefinishes wie immer 7,95 EUR. Leading Lady ist ein dunkler Kirschton mit vielen recht großen glatten Glimmerpartikeln in der etwas helleren Basisfarbe. Zwei Schichten genügen dennoch, um ihn deckend zu bekommen. Ein superfestlicher Ton! Gefällt mir sehr gut. essie empfiehlt auch, die Glitzerlacke zum Layern zu verwenden. Probiere ich gern aus, dann lassen sich Glitterlacke meist auch etwas besser entfernen mit einer Cremeschicht drunter.

Ich habe einmal in meiner Sammlung geschaut, ob ich etwas ähnliches finden konnte. Doch bei den meisten Glitzerlacken ist der Glitter kleiner, weniger oder die Farbe passt eben nicht.

Exif_JPEG_PICTURE

Maybelline Lack: Glitter zu fein, außerdem in Gold
Catrice Marilyn & Me: zu hell, zu wenige Glitterpartikel
OPI The Show Must Go on: Duochrome, passt gar nicht

R0031504

Exif_JPEG_PICTURE

butler please ist ein strahlendes Royalblau mit einem Miniticken ins Flieder. Den stelle ich mir super auf den Zehen vor, da ich nicht so gern bzw. oft Blau auf den Fingernägeln trage. Die Textur ist perfekt: flüssig genug, um sich leicht auf dem Nagel verteilen zu lassen und doch ‘dick’ genug, um mit einer Schicht zu decken. Auch hier habe ich kein Dupe gefunden in meiner doch recht umfangreichen Sammlung an blauen Lacken, wo ich doch gar kein Blau trage :D

Exif_JPEG_PICTURE

Lancôme Vernis in Love: viel zu dunkel und rauchig
Ciaté ‘Karstadt’-Blau: auch viel zu dunkel
essie Coat Azure: zu hell, mit Schimmer
OPI Ogre-The-Top-Blue: nicht strahlend genug, der Fliederstich fehlt
OPI Unfor-Greta-bly blue: viel zu dunkel, Schimmer


Exif_JPEG_PICTURE


Exif_JPEG_PICTURE

beyond cozy ist der zweite Glitzerlack der Kollektion; ein dichtes strahlendes ‘dreckiges’ Silber. Gefällt mir fast noch besser, als Leading Lady und ist mit zwei Schichten komplett deckend. Den stelle ich mir auch nur unordentlich auf den Spitzen aufgetragen sehr toll vor; vielleicht sogar über butler please?! Zu beyond cozy habe ich nur einen Lack gefunden, den ich zum Vergleich heranziehen konnte. Mit silbrigen Glitzerlacken bin ich nicht so gut ausgestattet.

Exif_JPEG_PICTURE

Chanel Graphite: zu dunkel, mehr Anthrazitanteil, außerdem leicht grünlicher Schimmer
(sehen sie nicht trotzdem super zusammen aus? <3)


R0031508


(Vergleichs-) Swatches

Die Lacke, die auf den ersten Blick vielleicht am nähesten an denen aus der Leading Lady waren, habe ich einmal auf ein Nagelrad aufgepinselt und vergleichen. Wie gedacht sind sie einander gar nicht ähnlich.

essie_Leading Lady Swatches 1
essie_Leading Lady Swatches 2

Swatches der Leading Lady Lacke
alle zusammen

Exif_JPEG_PICTURE

je zwei Schichten leading lady & beyond cozy und eine Schicht butler please

 

So, ich hoffe ihr habt einen guten Einblick in die drei Lacke gewinnen können. Welcher gefällt euch am besten?

 

 

Hinweis: Kostenfreie PR-Samples.


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Smartphone verursacht bei Millionen Schlafprobleme
wallpaper-1019588
Käsekrainer
wallpaper-1019588
Wildling
wallpaper-1019588
Amazon - Die Black Friday Woche Tag 1