essence NatVentUrista LE Swatches, Eindrücke Lidschatten & Gelliner

R0014050

Die LE ist inzwischen bei vielen schon erhältlich. Ich selber habe sie noch nicht im Laden gesehen. Folgende Produkte habe ich zum Testen beim cosnova Event mitnehmen können:

R0014207

Swatches und Reviews der anderen Produkte könnt ihr auch bei Honey & Milk nachlesen Smiley

Lidschatten

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

Barefoot through the moss

  • gebackene Textur
  • 1,5g Inhalt
  • goldig-beige Basisfarbe mit wenigen grünen Adern durchzogen
  • sehr glitzerige Textur
  • nass und trocken anwendbar – nasse Anwendung nicht sehr komfortabel, da die Farbabgabe eher unregelmäßig wird

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              R0014200

Chirp, Chirp!

  • gebackene Textur
  • 1,5 g Inhalt
  • gräuliche Basisfarbe mit recht vielen grünen Adern durchzogen
  • ebenso glitzerige Textur
  • auch nass und trocken anwendbar – nasse Anwendung auch nicht so super, eher etwas ungleichmäßiger Auftrag

Swatches

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

nass – trocken, nass – trocken

Die Lidschatten sind qualitativ okay. Den grauen Chirp. Chirp finde ich persönlich total unspannend, den Barefoot through the moss schon nett. Ergibt aufgetragen ein leicht grünliches Gold. Der feuchte Auftrag lohnt nicht – intensiver werden die Farben kaum.

Gelliner

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

Barefoot through the moss

  • cremig-weiche Konsistenz, kommt mir dennoch einen Tick weniger weich vor, als der Gelliner des Standardsortiments
  • gute Farbabgabe
  • gute Haltbarkeit
  • kein Bröseln und Bröckeln

Swatches

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

In einem Zug

Den Gelliner mag ich total gern und finde es schade, dass ich den bronzefarbigen nicht mehr bekommen habe. Ich schau mal, ob ich diesen im Geschäft unangedatscht finde. Die Textur ist zwar nicht so, wie ich es gerne mag (ich liebe feste Gelliner mit sehr hoher Farbabgabe wie Bobbi Brown am liebsten), aber arbeiten kann ich mit diesen dennoch und für eine schöne Farbe bei einem Preis von nicht mal 3 EUR mache ich schon mal Abzüge im Handling Zwinkerndes Smiley

R0014211

Den Blush Stain muss ich noch einmal näher unter die Lupe nehmen, aber bisher bin ich nicht so begeistert –  es bleibt ein leicht klebriger Film zurück. Es handelt sich auch nicht um das, was ich unter Stain verstehe, sondern einfach um einen Blush Stick. Ich berichte da noch einmal und mache Tragebilder! Bei Magi könnt ihr ihr Fazit nachlesen.

Habt ihr die LE schon gesichtet? Was sind eure Eindrücke? Was gekauft? Was haltet ihr von dem … ehm, Namen? Smiley mit herausgestreckter Zunge


wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Intelligentes Benutzen der Online Casino Boni
wallpaper-1019588
5 Wege, wie Mobile Casino Apps in den letzten Jahren verbessert wurden
wallpaper-1019588
GRÜNE, die Steuern rauf Partei mit Politikern ohne Wissen und Können
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Mohn - Leuchtturm 2 - Save Me From The Night