Essen in Lissabon // Meine Tipps :)


Halli Hallo Ihr Lieben,heute kommen endlich meine Restaurant-Tipps für Lissabon. Ich kann Euch sagen, wir haben dort echt sooo super gegessen. Reingefallen sind wir nur ein einziges Mal (aber gut, das passiert leider ab und zu) und dieses Restaurant lasse ich einfach mal außen vor. Ich führe nur die Kneipen auf, die ich gut fand und daher weiterempfehlen will. Da mein Freund und ich Vegetarier sind, haben wir natürlich auch darauf geachtet, dass es in den Restaurants ein entsprechendes Angebot gibt. Also los geht´s....
No. 1 The Food Temple -vegan-Beco do Jasmim 18.
Der Food Temple ist ein kleines, liebevoll gestaltetes veganes Restaurant im Mouraria-Viertel. Man kann sowohl drinnen als auch draußen sitzen und hier werden auch Workshops zum veganen Kochen angeboten. Wir haben hier für das Couvert (Oliven, Öl, Brot), 2 Suppen, 2 Hauptgerichte (Angebot wechselt beinahe täglich), 1 Tapas (ja, mein Freund brauchte den 4. Gang :D), 4 Bier und 2 Likör insgesamt 34 Euro bezahlt. Da kann man echt nicht meckern - Essen super frisch, lecker und ansprechend angerichtet; nette Umgebung, freundliche Kellner. Leider habe ich da keine Bilder vom Essen gemacht - Sorry!
No. 2 Lost InRua Dom Pedro V 56.
 Ok, das Lost In ist eher ein Café, aber trotzdem nicht minder empfehlenswert. Es befindet sich im Stadtteil Príncipe Real und man kann hier auf einer großen Terrasse sitzen und einen tollen Blick auf die Stadt genießen. Zudem ist alles sehr hippiemäßig und im indischen Stil eingerichtet. Ich habe mich sofort wohl gefühlt :) hier erwarten Euch eine wirklich entspannte Atmosphäre und sehr gute Snacks. Wir haben eine leckere Tomatensuppe und Toast mit Tomaten und Mozzarella gegessen. Dazu gab es Wein und einen hausgemachten Eistee.
Essen in Lissabon // Meine Tipps :)
No. 3 NewBlackRua Ivens 45.
Ok, ich gebe es zu: in diesem Restaurant habe ich gegen meine Prinzipien verstoßen und mir ein Gericht mit Meeresfrüchten bestellt. Es war aber wirklich sehr, sehr schmackhaft. Das NewBlack im Stadtteil Chiado ist von der Metrostation Baixa/Chiado sehr gut zu erreichen; liegt aber ruhig in einer Seitenstraße. Das Restaurant ist im 50er/60er Jahre Stil eingerichtet, trotzdem aber irgendwie auch modern... so ganz genau kann ich es aber gar nicht mehr sagen, weil wir draußen saßen. Gegessen haben wir, neben dem obligatorischen Couvert, eine Karottensuppe mit Ingwer und Ziegenkäse im Backteig. Ich hatte eine leckere Pasta mit Shrimps (frisch!) und mein Freund ein Risotto. Wir waren sowohl mit den Speisen, als auch mit dem Service sehr zufrieden!
Essen in Lissabon // Meine Tipps :)
No. 4 Le Petit CaféLargo de Sao Martinho 6/7.
Um ins Petit Café zu gelangen, mussten wir gar nicht so weit weg von unserem Hostel. Es befindet sich ebenfalls im Stadtteil Alfama. Das war super :-) In diesem französischen Restaurant gibt es eine ganze Reihe großartiger Fischgerichte sowie ein recht passables Angebot für Vegetarier und sehr guten Wein! Ich hatte gegrilltes Gemüse mit Schafskäse und Pasta. Mein Freund hatte vegetarische Canneloni. Insgesamt haben wir hier etwas mehr bezahlt - mit einer Flasche Wein, einer Flasche Wasser und mehreren Gängen ca. 55 Euro. Aber das hat sich gelohnt!
Essen in Lissabon // Meine Tipps :)
No. 5 O Cantinho do BrasileiroRua Limoeiro / Largo S. Martinho (Ecke)
Mein letzter Tipp. Auch dieses Restaurant liegt in Alfama, ich bin mir allerdings nicht sicher, ob der Name noch stimmt (den habe ich nämlich nur über Google Street View rausgefunden und das ist ja nun auch nicht mehr so ganz aktuell). Na ja. Auf jeden Fall habe ich hier das leckerste Risotto meines Lebens gegessen: mit roter Beete drin, deswegen die tolle Farbe. Weiterhin gab es Büffelmozzarella mit gebratenem Gemüse und Tomatensuppe.
Essen in Lissabon // Meine Tipps :)
.  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .
So, nun hoffe ich mal, dass Euch der Post gefallen hat und er etwas nützt, wenn Ihr mal in Lissabon sein solltet ;-) Hat jemand noch andere tolle Tipps kann er sie gerne in den Kommentaren hinterlassen - da freu´ ich mich!
Sonnige Samstagsgrüße!m.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?