Erwacht von Jessica Shirvington -- Review



Erwacht von Jessica Shirvington -- Review
Gefallene Engel, unmögliche Liebe und ein Kampf gegen dunkle Mächte.
An Violet Edens 17. Geburtstag gerät ihre Welt aus den Fugen. Sie erhält einen Brief ihrer verstorbenen Mutter und erfährt: Sie ist eine Grigori, ein Wächter-Engel – genau wie der unglaublich attraktive, nur leider so unnahbare Lincoln, für den sie schwärmt. Mit siebzehn erwachen ihre Fähigkeiten und rufen gefährliche Gegner auf den Plan. Nun muss sie sich entscheiden, ob sie ihre Gabe annimmt in einer Welt, in der Engel des Lichts und Engel der Finsternis einen schrecklichen Kampf führen ...
Meine Gedanken
Trommelwirbel...brrrrrrrrrrrrrrrrrrr...Ta taa...Herzlich willkommen zum ersten Post dieser frisch gebackenen Seite.
Als erstes möchte ich erwähnen das dieses Buch sehr schön, einfach und flüssig zu lesen ist. Es gibt ja Bücher da muss selbst ich dann und wann inne halten, um kurz drüber nachzudenken wie genau das denn nun gemeint war. Dies war bei Erwacht nicht der Fall. Der Storyverlauf an sich ist eigentlich ziemlich Klischeehaft. Mädchen trifft bösen Jungen, verliebt sich hals über Kopf, hat aber nebenbei noch ein Techtelmechtel mit dem besten Freund. Aber ganz ehrlich, ich müsste lügen, würde ich behaupten wollen das ich für Dreiecksbeziehungen nichts übrig habe. Ich lieeebe sie. Als ich nach einigen Kapiteln feststellen musste, dass ihr bester Freund Lincoln ihre Gefühle nicht erwidert, tat mir Violet erst einmal unheimlich leid. Als dann Phoenix (der neue) hinzukam und ihr schöne Augen machte, hätte ich das Buch am liebsten angeschrien "Hau ab du blöder Phoenix", aber dann begann er sie zu beschützen und schon war es um mich geschehen.
Nachdem Violet an ihrem 17. Geburtstag erfahren hat, das sie dazu bestimmt ist, ein Wächter Engel zu sein, ist sie erst einmal völlig durcheinander. Ihre Gefühle sind hierbei sehr gut und einfühlsam beschrieben, man kann sich hervorragend in sie hineinversetzen, was ich super finde. Außerdem sind die Geschehnisse ziemlich spannend und teilweise sogar ein wenig unheimlich. Zuviel möchte ich aber auch nicht verraten.
Mein Fazit: Eine Herzergreifende und spannende Fantasy Story, mit einer "Sexy" Lovestory. Absolut lesenswert. Das beste zum Schluss, es gibt eine Fortsetzung...yay.
Erwacht von Jessica Shirvington -- ReviewMareike                
Verlag - cbt
Genre - young adult
Original Titel - Embrace