Erster Kindergartentag der Großen

Heute war der erste "richtige" Kindergartentag der Großen, nachdem sie vor den Ferien schon ein paar Schnuppertermine hatte, die uns eines Besseren belehrten und uns klar machten, dass eine Eingewöhnung bei ihr überflüssig ist. Warum erst heute, obwohl die Ferien schon letzte Woche zu Ende waren? Der Papa hatte letzte Woche noch Urlaub und eigentlich wären wir weggefahren, wenn die Eingewöhnung der Kleinen nicht so hindernisreich verlaufen wäre. Wir gingen auf Nummer Sicher, um die maximale Zeit für die Eingewöhnung vor meinem Job-Start zu haben und stornierten unseren Urlaub. Schließlich waren wir ja schon einmal im Urlaub dieses Jahr und nun lag eben die Priorität auf dem Job-Start und der sicheren Eingewöhnung der Kinder, damit meinem Start in den Job nichts im Wege steht.Wenn das gewährleistet ist, geht es uns auch gut - das ist mehr wert als Urlaub momentan, so gerne wir natürlich weggefahren wären.

Vorbereitungen am Vortag

Da alles beschriftet werden muss, haben wir uns etwas Besonderes und Einmaliges überlegt. "Mit TextilstiftenErster Kindergartentag Großen und naturbelassenen Baumwollbeuteln Erster Kindergartentag Großen ist das ganz einfach", dachte ich. Beim Stöbern sah ich dann, dass es sogar Sportbeutel gibt, die man bemalen kann. Zuerst wollten wir aber mal auf den kleinen Taschen üben, damit wir nicht direkt den schönen Sportbeutel verunstalten, falls es nicht beim ersten Versuch klappt. Und was soll ich sagen? Nach nicht ganz einer Stunde ist ein wunderschöner individueller Beutel entstanden mit Vor- und Nachnamen. Er ist so schön geworden, dass wir es auf einen zweiten Versuch gar nicht erst ankommen lassen mussten. Also ist der kleine Stoffbeutel nun ihr Turnbeutel, der von der Größe her völlig ausreichend ist, weil nur eine Leggins und ein T-Shirt darin Platz finden müssen.

Wie findet Ihr das Ergebnis? Die Tier-Auswahl ist durch die Große erfolgt, sie hat sich diese beiden Tiere gewünscht und der Papa hat vorgezeichnet. Ausgemalt haben sie zusammen.

Erster Kindergartentag der Großen Erster Kindergartentag der Großen

Abends habe ich dann noch die Kleidung (Matschsachen und Wechselkleidung) beschriftet und bereit gestellt.

Erster Kindergartentag der Großen

Anschließend habe ich die Kindergarten-Tüte bestückt mit ihrem lang ersehnten Wunsch nach Fingerpuppen. Bisher hat sie auf jeden Finger einen Lego-Duplo-Stein gesteckt, den sie als Fingerpuppe bezeichnete. Das hat jetzt ein Ende, denn nun hat sie richtige Tier-FingerpuppenErster Kindergartentag Großen.

Dazu gabe es noch zwei Bücher zum Thema Kindergarten: Mein Kindergarten (Wieso? Weshalb? Warum?)Erster Kindergartentag Großen und Conni kommt in den KindergartenErster Kindergartentag Großen
Erster Kindergartentag der Großen

Da auch für die Kleine ein besonderer Tag war, weil sie den ersten ganzen Tag von morgens bis nachmittags ohne die große Schwester bei der Tagesmutter blieb. Für sie hatten wir das Buch 'Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?' Erster Kindergartentag Großen schon länger in der Schublade liegen. Das war jetzt die Gelegenheit.

Erster Kindergartentag der Großen

Morgens waren beide Kinder rechtzeitig genug wach, dass wir noch gemeinsam frühstücken konnten. Die Große war sehr aufgeregt und aß nicht viel. Papa und die Große warten vor der Tür, während ich den Kinderwagen für die Kleine holte.

Erster Kindergartentag der Großen

Wir brachten sie gemeinsam zum Kindergarten, halfen ihr, die Hausschuhe anzuziehen und bevor wir uns verabschieden konnten, war sie schon ins Spielen versunken, die kleine fürsorgliche Puppen-Mama.

Erster Kindergartentag der Großen

Ich bin begeistert, wie viel schönes Spielzeug es da gibt. Da hat sie sicherlich jeden Tag etwas Neues zu entdecken und Langeweile kommt wahrscheinlich nicht so schnell auf.

Erster Kindergartentag der Großen Erster Kindergartentag der Großen

Wir verabschiedeten uns noch und wünschten ihr viel Spaß.

Ich ging dann mit der Kleinen zur Spielgruppe, bevor ich sie zur Tagesmutter brachte. Viel Zeit blieb nicht, bevor wir die Große wieder abholten. Schnell ein paar Einkäufe erledigen und zurück zum Kindergarten. Die Erzieherin stand schon mit ihr am Tor und ich war überrascht, denn bei den letzten Malen wollte sie lieber noch bleiben. Dieses Mal war es insoweit anders, dass nicht die komplette Gruppe draußen war, sondern nur die Kinder, die abgeholt wurden. Daran muss sie sich erst noch gewöhnen bzw. vielleicht hätte ich ihr das etwas ausführlicher erklären sollen. Sonst war alles in Ordnung im Laufe des Vormittags: sie hat gegessen, getrunken, war auf Toilette und hat gut mitgemacht.

Da wir mit der Großen allein waren, durfte sie sich aussuchen, ob wir zum Kindercafé oder woanders etwas essen gehen sollten.

Sie wollte lieber ins Restaurant, in dem wir schon mal mit Oma und Opa waren (und wo wir auch die Taufe der Kleinen feierten)

Bis das Essen kam, schossen wir ein paar Selfies und die Große bekam sogar etwas zum Malen.

Erster Kindergartentag der Großen Erster Kindergartentag der Großen

Es war richtig schön draußen im Schatten und es gab Burger! Sooo lecker!

Erster Kindergartentag der Großen

Bevor wir weiterzogen zur Eisdiele, konnten wir vom Fenster im Dachgeschoss auf dem Weg zur Toilette ganz unbeobachtet den Papa fotografieren. 😀

Erster Kindergartentag der Großen

Die Tagesmutter versorgte uns von Zeit zu Zeit mit ein paar Fotos von der Kleinen, die sich heute zum ersten Mal richtig wohl fühlte ohne zwischenzeitliches Jammern oder Quengeln. Sie war heute dort sehr zufrieden und hatte mit den anderen Kindern und der Tagesmutter eine schöne Zeit.

Erster Kindergartentag der Großen

Als ich die Kleine abgeholt hatte, gab die Große ihr das Geschenk und half ihr beim Auspacken. Die Große hatte von der Patentante und Oma und Opa auch Kindergartentüte voll Süßigkeiten bekommen. Das Öffnen hatten wir auf den Moment verschoben, wenn die Kleine wieder da ist. Das machte sie problemlos mit, wartete geduldig ab und gab sogar der Kleinen etwas ab. Ausnahmsweise gab es vor dem Abendessen ein Überraschungsei und ein paar Weingummis. Den Rest packten wir mit Zustimmung der Großen in den Schrank.

Erster Kindergartentag der Großen Erster Kindergartentag der Großen

Wie üblich sind alle Bilder mein Eigentum und dürfen nur mit meiner Zustimmung gespeichert und genutzt werden: "© Mamis Blog"

Nach dem Abendessen haben die Mädels noch gebadet und sind beide sehr schnell eingeschlafen nach diesem wunderschönen aufregenden Tag.

Wir Eltern sind stolz auf unsere beiden schon echt großen Töchter! Wo ist die Zeit geblieben?

Wie lief bei Euch der Kindergarten-Start? War es für Euch auch ein "Feier"Tag, den Ihr in besonderer Weise verbracht habt? Erzählt mir bitte davon. Ich freue mich auf Eure Kommentare. Eure Renate

wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test