Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete

Da sich bei uns der Sommer irgendwie immer noch nicht sehen lassen will, muss man sich ja schon überlegen, was man den ganzen Tag mit den Kindern macht. Nach zig Tagen Lego bauen und wieder zerstören, müssen auch mal andere Aktivitäten her. Soweit es das Wetter zulässt, verbringen wir natürlich viel Zeit draussen, aber was ist, wenn wir drinnen spielen müssen ? Entweder man lässt die Kinder mal machen, dann ist das Riskio aber groß, dass die Wohnung aussieht, als ob eine Bombe eingeschlagen hat. Oder aber man überlegt sich mal etwas sinnvolles, wo alle ihren Spaß dran haben, die Großen genauso wie die Kleinen.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Um uns mal richtig auszutoben, haben wir einen Eimer mit Essknete bekommen. An einem Tag, wo es draußen nur geregnet hat, haben wir unsere Kinder geschnappt und ab mit denen in die Küche. Man könnte auch sagen, dieser Eimer beinhaltet Spaß, Spiel und Spannung.
Drei Kinder, zwei Erwachsene und das Abenteuer Essknete konnte beginnen.
Als erstes solltet ihr den Tisch einmal ordentlich reinigen, immerhin soll die Essknete danach ja auch noch aufgegessen werden. Und ganz wichtig dabei ist auch, dass die alle Personen dabei sauber Hände haben, also Hände waschen nicht vergessen.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
In dem Eimer waren 4 verschiedenfarbige Beutel Essknete, eine Spritze und ein Schaber enthalten. Ausserdem war eine Beschreibung dabei, die sehr kindgerecht geschrieben war.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Um den Pulver zur Essknete umzuwandeln, muss man einen Beutel Essknete in eine Schale geben und exakt 15ml Wasser dazugeben. Da kein Messbecher 15ml anzeigt, lag die Spritze dabei, damit man auch wirklich exakt messen kann. Man spritzt einfach das Wasser auf das Pulver und rührt dies mit einem Löffel um bis es krümelig wird. Dann kann man alles in die Hände nehmen und so lange kneten, bis es eine geschmeidige Essknete wird.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Aus den vier Farben kann man jetzt die allerschönsten Firguren zaubern. Ihr könnt natürlich auch Farben mischen, aber uns haben fürs erste mal die vier Farben ausgereicht. Mein Neffe auf dem linken Bild hat sich an eine Schildkröte gewagt und auf dem rechten Bild hat meine Schwester mit den Kleinen mehrere Dinge geformt.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Hier könnt ihr sehen, was wir so fabriziert haben mit der Essknete. Ich selbst hab nur ein kleines Herz gemacht, ich bin künstlerisch nicht so begabt. Mein Neffe hat oben rechts die tolle Schildkröte mit einem bombastischen Panzer gezaubert. Meine Schwester hat einen Elefanten, eine Spinne, eine Schnecke und einen Hasen geknetet. Die zwei Kleinsten haben jeweils einen Ball geknetet.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Beim backen der Essknete müsst ihr ein bißchen aufpassen. Bei 175 Grad liegt ihr schonmal nicht schlecht, aber wie lange die Essknete drin bleiben muss kommt darauf an, wie dick die Essknete ist. Die ersten Teile bei uns waren schon nach knapp 10 Minuten fertig, die Schildkröte hat natürlich etwas länger gedauert.
Erst kneten, dann naschen, ein buntes Treiben mit der Essknete
Das die Essknete auch immer Essbar bleibt, wird vom Institut SGS Fresenius überpfrüft, und hergestellt wird die Essknete bei der Firma RUF, die auch etliche anderen Backwaren gerstellen.
Der Spaßfaktor bei der Essknete war riesig, vor Allem auch, dass man nicht groß aufpassen musste, dass die Kinder ja nix in den Mund nehmen, es durfte am Teig genascht werden. Auch wenn es nach dem Backen Kekse sind, haben wir nur ein paar Mal daran geknabbert, denn geschmacklich war es leider nicht unser Ding, selbst die Kinder haben sie nicht essen wollen.
Wir hatten alle einen schönen, lustigen und kreativen Nachmittag, es war mal etwas ganz anderes. Den Kindern hats richtig Spaß gemacht, wir können es nur jedem empfehlen, mal Essknete zu probieren. Die Essknete kann man in vielen Einkaufsläden schon finden, oder aber ihr bestellt sie Online.

wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19