Ernährungsgurus


In meinem Beruf trifft man in der Beratung immer mal wieder auf folgende Situation:
Klient kommt, Beratung startet und irgendwann kommt ein Einwand:
„ Ich habe aber letztens im Fernsehen gesehen, dass…“
oder
„ Herr/Frau XY hat aber gesagt…“ oder
„Mein Arzt meint aber, dass…“
Speziell wenn es um Äußerungen, der sog. Ernährungsberater geht, die sich in Fernsehen, Presse und sozialen Netzwerken tummeln, dann muss ich mich selbst zur Räson rufen. Ruhig bleiben, tief durchatmen. Der Klient ist jetzt bei mir und ich muss dann vielleicht etwas in Kontext zum Klienten bringen, weil eine Aussage jetzt gerade mal so gar nicht zum Krankheitsbild meines Gegenübers passt.
Auch Ärzte dürfen gerne eine Meinung haben, aber wenn die Ernährungsempfehlung von anno tuc ist und die aktuellen Leitlinien längst etwas anderes empfehlen, dann muss ich das auch aufklären.
Ich möchte niemanden in die Parade fahren, ich versuche das dann auf sachlicher Ebene zu klären.Gerade in meinem beruflichen Bereich tummeln sich viele, die mitreden möchten, die aber keine qualifizierte Ausbildung haben. Wichtig ist mir, dass ich eine kontinuierliche Fortbildung zu verschieden Themen, die ich berate, nachweisen kann. Ich möchte nicht stehen bleiben. Ich möchte immer mehr wissen, das Neueste vermitteln. Und mich dann auch an Leitlinien halten. Die werden ja nicht aus Spaß erstellt. Aber ganz wichtig: Im Mittelpunkt steht immer mein Patient/ Klient. Er muss verstehen, warum ich jetzt gerade nicht auf die Info von Ernährungsspezialist XY anspringe und das für ihn nicht als richtig empfinde. Nur mal als Beispiel: die Low Carb Ernährung.
Meine Güte, was wurde vor vielen Jahren dagegen gewettert. Mittlerweile hat sie sich bei vielen Indikationen bewährt.Ich bleibe immer kritisch, ich schaue mir die Ernährungsempfehlungen genauestens an, tausche mich mit Kolleg*innen darüber aus. Daraus schließe ich dann meine Schlüsse. Ich übernehme nichts sofort. Dafür habe ich in 40 Berufsjahren zu viel Empfehlungen kommen und wieder gehen sehen.
Also bleibt auchkritisch, auch was Dr. Google angeht. ;-) Ernährungsgurus Bildrechte:S. Hagedorn

wallpaper-1019588
Bereit für die neue Saison? Tipps für Skifahren & Skitouren im Salzburger Land
wallpaper-1019588
Total War: Warhammer 3 Release Termin und Infos zu großem Update 2.2
wallpaper-1019588
Project Zomboid Build 42 bringt Keller und Kanalisation
wallpaper-1019588
Cuphead bekommt für Xbox One, PS4 und Switch Box Version mit DLC im Bundle