Erfolgreiches Tasting im Hotel Restaurant Schlüssel Luzern

Erfolgreiches Tasting im Hotel Restaurant Schlüssel LuzernMit leichter Verspätung - Danke an die Stadtplaner von Luzern - startete das erste Whisky Tasting im neu umgebauten Hotel Restaurant Schlüssel. Mit 21 Teilnehmern fürs Tasting und 17 für das anschliessende Dinner waren beide Anlässe bis auf den letzten verfügbaren Platz ausgebucht.
Tasting - Ein Besuch in der Speyside mit einem Abstecher nach Islay
Die Genussreise startete in der eher unbekannten Destillerie Strathmill. Ehemals unter dem Namen Glenisla-Glenlivet im Jahre 1891 gegründet gehört die seit 1895 unbenannte Brennerei zum Diageo-Imperium und ist seines Zeichens wichtiger Lieferant für den J&B rare Blend Scotch. Die degustierte fassstarke Abfüllung aus einem ehemaligen Sherryfass stammt vom deutschen Abfüller Anam Na H-Alba. 
Der nächste Stopp wurde bei Glentauchers im Tal des Windes eingelegt. Auch Abfüllungen dieser Destillerie sind als Single Malt rar, da ein Grossteil der Produktion in den Ballantine's Blend fliesst. Wir degustierten einen 11jährigen Malt aus einem ex-Bourbonfass mit 45% aus der Exclusive Range von David Stirk. Erfolgreiches Tasting im Hotel Restaurant Schlüssel LuzernImperial stand als nächstes auf dem Programm. Meine Sara Swati gewidmete Abfüllung aus dem Destillationsjahr 1995 glänzt mit einer Parfum-Note, die exotischen Früchten in einem Vanille-Kompott erfolgreich Konkurrenz bieten kann. Mit seinem langen, intensiven buttrig-öligen Abgang eignet sich der Single Malt herrlich zum Käseteller oder zu Vanille-Eis.Dass Blended Malts (Besten Dank an die SWA für die herrliche Begriffsverwirrung, nachdem die Begriffe Vatted und Blend dem grösseren Publikum geläufig waren) qualitativ Single Malts in nichts nachstehen müssen, wurde durch die vierte Abfüllung des Abends eindrücklich bewiesen. Der als Blue Hanger bekannte Blended Malt aus dem Hause Berry Brothers & Rudd überzeugte durch seine nussige, mit Sherrytönen angereicherte und Rosinen verzierte Nase und der angenehmen weichen Sherrysüsse im Gaumen sowie dem langen, intensiven und wohltuenden Abgang.Der letzte Vertreter aus der Speyside war an diesem Abend die Strathisla-Destillerie, das Zuhause des globalen Chivas Regal Blend. Wenig verwunderlich, dass die herrlich fruchtigen (hier vorallem Aprikosen) Single Malts kaum den Weg in die Geschäftsregale finden. Diese degustierte Abfüllung mit der Kennzeichnung Batch SI 16 009 stammte direkt aus dem Showroom der Destillerie. Die Teilnehmer waren sich einig, dass solch herrliche Single Malts zu schade für die jährlich 27 Millionen Flaschen Chivas Regal sind.
Der anschliessende Kurztripp führte uns auf Islay zur Lagavulin-Brennerei. Die 12jährige Abfüllung von 1995, eigentlich für die 'Friends of the Classic Malts' lanciert, durfte in einem ehemaligen Sherryfass reifen, was der Whisky dankbar annahm. So ist die Kombination von kräftiger Meeresbrise, Leder und Malz mit der Süsse des Sherrys sehr harmonisch und ergänzend. Die Abfüllung eröffnet durch die malzige Süsse im Abgang auch Islay-Abstinenzlern den Zugang zur rauchigen Insel.
Dinner - mit einem Single Malt freier WahlNach einer kurzen Pause wurde das dreigängige Dinner wie folgt serviert:
Herbstliches Salatbouquet mit Olivenöl und Balsamicodressing***Wiener Schnitzel vom KalbPetersilienkartoffelnGemüse***Kürbiskernparfaitauf Himbeerensauce
Zum Hauptgang und/ oder Dessert standen Strathmill, Glentauchers, Imperial, Blue Hanger, Strathisla und Lagavulin zur Verfügung.
Mein persönliches Ziel des Abends war es, Freunden des schottischen Lebenswassers neue, bis anhin unbekannte Destillerien, Abfüllungen oder Informationen zugänglich zu machen. Eine repräsentative Umfrage hat mich darin bestärkt dieses Ziel erreicht zu haben. Im Sinne von Thomas Gottschalk: "Wette gewonnen". 
Auf ein baldiges, genussvolles Wiedersehen.
Ralph

wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]
wallpaper-1019588
Give-Aways als Marketingmaßnahme für Existenzgründer