Erfahrungsbericht als alleinreisende Frau und Hauskäuferin

alleine auswandern

Erfahrungsbericht als alleinreisende Frau und Hauskäuferin

Ein Erfahrungsbericht von Chris

Ich möchte Euch gerne von meinen Erfahrungen berichten, die ich als alleinreisende Frau gemacht habe. Dazu muss ich sagen, dass ich als Westdeutsche von Bulgarien überhaupt keine Ahnung hatte. So geht es wohl vielen. Bulgarien war für mich ein Land irgendwo, langweilig, postsozialistisch, uninteressant.

Also Mädels … Vorsicht
Aber die vielen Berichte haben mich neugierig gemacht. Ich habe viel gelesen, mehrere Dokumentationen über die Tierwelt, die Landschaft, das Leben in BG gesehen und plötzlich war die Idee geboren: Ja, das schauste Dir mal an für Dein Alter! Also in einem Forum für Auswanderer angemeldet, freudig drauflos gepostet und nachgefragt und (fast) fürchterlich auf die Nase gefallen. Einer nutzte dieses Forum zur frechen Anmache, heuchelte Interesse an meiner Person, heuchelte Hilfsbereitsschaft. War aber so dummdreist, dass sein Interesse an einem lediglich sexuellen Abenteuer schon nach den ersten Sätzen durchschaubar war. Also Mädels … Vorsicht !!

Der zweite Auftritt: Kumpelhafte Forumsteilnehmerin, bulgarien-begeistert und nach eigenem Bekunden -erfahren. Alles klang nach gemeinsamen Interessen und freundschaftlichem Verständnis unter Frauen. Und siehe da: Da gibt es doch ein Häuschen, das einer Freundin gehört und das wäre doch was für mich, wahrscheinlich genau das Richtige, aber klar, anschauen muss man es.

Beschimpfung Inklusive
Ich mach es kurz. Eine Bruchbude, die mir sogar noch vor Ort als das Gelbe vom Ei angedreht werden sollte. Und da haben neben o.a. Forummitglied, auch die Besitzerin und noch eine bekannte Bulgarienauswanderin feste ins gleiche Horn gestoßen. Natürlich bin ich da nicht hereingefallen, habe freundlich abgesagt, die Besichtigungsreise als Erfahrung abgehakt und wurde dann nur noch beschimpft. Fazit: In BG habe ich nichts zu suchen, ich verstünde dieses Land sowieso nicht und stellte viel zu hohe Ansprüche.

Ich bin nun wirklich kein Depp, bin viel in der Welt herumgereist, aber wie Ihr seht: Da wirste alt wie ne Kuh, lernst aber immer noch dazu! 🙂

Erfahrungswerte mit Bulgaren
Das zweite Mal habe ich mich auf eigene Faust und ohne konkrete Empfehlungen auf den Weg gemacht. Ich habe nur gute Erfahrungen mit den Bulgaren gemacht, sei es bei der Autovermietung, im Hotel, beim Einkaufen oder sonstwo unterwegs. Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Rücksichtnahme sind mir begegnet.

Ich bin vielen gebildeten Menschen begegnet, mit denen man sich sehr gut unterhalten kann. Als Alleinreisende freue ich mich über Kontakte und muss sagen, dass ich mich noch nie so gut umsorgt gefühlt habe wie in diesem Land. Zum Teil war ich mit dem Auto unterwegs, auch bei Nacht und im Schnee. Ich war teilweise selbstverständlich auch verunsichert, habe aber niemals Drängelei oder Anhuperei erlebt.

Leichtsinnig darf man sowieso nirgendwo auf dieser Welt sein, ein gesundes Misstrauen ist überall angesagt. Aber vor Bulgarien muss man keine Angst haben. Man kommt sehr, sehr gut zurecht. Und die Müllhaufen, Abbruchhäuser und schlechten Straßen sieht man komischerweise irgendwann gar nicht mehr! Das Land ist wunder-, wunderschön und hält so vieles zum Entdecken parat.

Mein ShangriLa habe ich übrigens mittlerweile gefunden!

Danke für deinen Erfahrungsbericht Chris
März 2018


MMit welcher Abzockmasche musstest du Erfahrung sammeln bzw. hattest du Kontakt als angehender Auswanderer oder Ausgewanderter? Schreib hier deine Erfahrung auf: Kontakt

wallpaper-1019588
Kurkuma-Trinkbrühe
wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Abgrenzung, Selbstbehauptung und das Bilden deiner eigenen Meinung machen Dich attraktiv als Mann
wallpaper-1019588
Darf ich bitten
wallpaper-1019588
An 9 Türme musst du vorbei gehn: Ein Familiennachmittag in Luzern
wallpaper-1019588
Niederlande: Riesiges 'Kunstwerk', mit dem die Zerstörung der europäischen Kultur und Völker gefeiert wird
wallpaper-1019588
[Rezension] Falling – Ich kann dich nicht vergessen
wallpaper-1019588
Kommentar zu Eindrücke einer verlorenen Generation von seitenwandlerin