Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.

Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.
Erdnussbutter-Schoko-Kugeln
Ich weiß, ich habe ein Erdnussbutterproblem - und ich stehe dazu! Deshalb habe ich heute mal wieder eine leckere Schweinerei mit einer meiner Lieblingszutaten für euch! Die Kugeln können mit oder ohne Schokolade zubereitet werden, sie schmecken in beiden Varianten!
Zutaten:10-20 Butterkekse1 cup Erdnussbutter1/3 cup Butterca. 1 cup ZuckerSchokolade oder KuvertüreZuckerstreusel
Zunächst die Butterkekse ganz fein mahlen. Dann die Erdnussbutter und normale Butter hinzufügen und vermixen. Langsam Zucker hinzufügen, zwischendurch abschmecken, ob die gewünschte Süße erreicht ist. Die Masse ist gut, wenn sie leicht bröselig ist, aber noch gut zusammenhält. Ist die Masse zu feucht, einfach weitere Kekse hinzufügen. Dann im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Danach Kugeln rollen und fertig! Wer mag, taucht die Kugeln noch in flüssige Schokolade oder Kuvertüre und bestreut sie mit Streuseln.
PS: Ich habe diese Kugeln an einem heißen Sommertag gemacht. Es war so heiß, dass die Kugeln schnell so weich wurden, dass ich sie nicht ganz in Schokolade tauchen konnte. Nächstes Mal würde ich sie deshalb vorher anfrieren lassen.
Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.Erdnussbutter-Schoko-Kugeln.

wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Die pure Freude auf den Radurlaub
wallpaper-1019588
Lebenszeichen
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #18
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Hexenei der Stinkmorchel: Eine verblüffende Delikatesse