Baisertarte mit Johannisbeeren.

Baisertarte mit Johannisbeeren.Baisertarte mit Johannisbeeren.Baisertarte mit Johannisbeeren.
Baisertarte mit Johannisbeeren
Sommer, Süße und ein Hauch Säure: Fertig ist eine köstliche Tarte für die Kuchentafel! Wem die kleinen roten Früchtchen zu sauer sind, kann auf Blaubeeren, Himbeeren oder Erdbeeren ausweichen. Hier geht alles, was der Sommer hergibt!
Zutaten Teig:250g Mehl200g Butter2 Eigelb50g Zucker
Zutaten Belag:250g Quark (ich habe polnischen Twarog genommen)1/4 cup Zucker1 Ei20g Puddingpulver Vanilleca. 200g Johannisbeeren
2 Eiweiß100g (Puder)Zucker
Zunächst einen Mürbteig herstellen und kaltstellen. Dann eine runde Form damit auslegen, ich habe eine mit 26 cm Durchmesser genommen. Dann wieder kaltstellen.
Den Quark abtropfen lassen und mit dem Zucker, dem Ei und dem Puddingpulver vermischen. Die Masse auf dem Teig verteilen. Die Johannisbeeren waschen, abzupfen, auf dem Quark verteilen und die Tarte bei 175 ° C 25-30 Minuten backen. 
In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker einem festen Eischnee schlagen. Auf dem Kuchen verteilen und weitere 8-12 Minuten goldgelb backen.
Baisertarte mit Johannisbeeren.Baisertarte mit Johannisbeeren.

wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen