Erdbeer-Joghurt-Muffins

Nachdem die letzten Muffins der Punkte-Sekte gut geschmeckt haben, wollte ich auch das Rezept mit Obst versuchen. Wirklich fluffige und saftige Muffins sind dabei rausgekommen.
Sowohl wir, als auch die Kollegen waren begeistert. Keiner wollte glauben, dass sie keine Butter oder Öl enthalten. Das einzige, was mir hier auf fällt, sie lassen sich etwas schlecht aus der Papierform lösen, mag vielleicht an dem fehlenden Fett liegen. Wie auch schon beim letzten Rezept sind die Muffins nicht sehr süß, wer es also süß mag gibt noch etwas Zucker dazu.
Erdbeer-Joghurt-Muffins
Zutaten:
Erdbeer-Joghurt-Muffins150 gr Erdbeeren, gewaschen & geputzt
1 EL Vanille-Extrakt oder Mark einer Schote
150 gr Zucker
1 Ei
250 gr Joghurt
3 TL Backpulver
280 gr Weizenmehl, Typ 405
2 EL Puderzucker
Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, das Muffinblech buttern und mehlen oder mit Papierförmchen bestücken. Die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen, Grün und evtl. schlechte Stellen entfernen. Die Erdbeeren klein schneiden.
In einer Schüssel Zucker, Vanille und Ei verrühren, Joghurt zufügen und kurz unterrühren. Jetzt das Mehl mit Backpulver vermischen und auf 1-2 Etappen unterrühren. Zum Schluss die Erdbeeren vorsichtig unterheben. Den Teig auf die Muffinsförmchen verteilen und auf der mittleren Schiene im Ofen für etwa 15-18 min. backen. Sie sollten goldbraun sein.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeer-Joghurt-Muffins
Lasst es Euch schmecken :)
Erdbeer-Joghurt-Muffins
Hinweis: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen gebe, für die ich aber keine Gegenleistung erhalte. Ausgenommen hiervon sind Affiliate-Links zu Amazon!

wallpaper-1019588
Holly Black – White Cat
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten